Wassergeschosse: Porsche Design Studio Yachten

Mehr Luxus - Artikel vom 20. Dezember 2006

Porsche Design YachtImmer wenn man den Namen Porsche Design Studio im Zusammenhang mit einem Produkt wie einem Auto oder einem Boot hört, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass es sich um ein perfekt und bis in das kleinste Detail designtes Produkt handelt. In diesem Fall hat das Porsche Design Studio mit Fearless Yatchts zusammengearbeitet und eine Serie High-Speed Booten entworfen. Die luxuriösen Wassergeschosse im edlen Porsche-Design gibt es in Längen von rund 8 Metern bis zu 45 Metern. Die Serie gibt es erstmals auf der Miami Boat Show, die im Februar des kommenden Jahres stattfindet, zu sehen. Als erstes Boot wird das A28 gezeigt werden, welches durch seine nahtlosen Linien und die atemberaubenden Kurven überzeugt. Die Hülle ist aus Fiberglas und Carbon gefertigt. Die größeren Yachten werden jeweils in den kommenden Jahren auf den Markt kommen, bis zu der 45 Meter Yacht, die für 2010 erwartet wird.

Krait Prestige Champagne Lager

Mehr Luxus - Artikel vom 11. Dezember 2006

Krait PrestigeSeit ewigen Zeiten gibt es eine tief klaffende Schlucht zwischen Liebhabern von Champagner, Sekt oder Wein und Biertrinkern. Krait Prestige Champagne Lager möchte diese nun schließen. Verkauft wird der edle Drink als Alternative zu Wein, Sekt und Champagner mit dem Geschmack von Bier und der Vielseitigkeit anderer Drinks. Beim Krait Prestige Champagne Lager steht “Champagne” für den Prozess des Brauens. Nach der Herstellung des “Grundbiers” erhält es eine Injektion mit Hefe von der Brauerei Rodenbach aus Belgien. In den nächsten zwei Wochen wird der Korken regelmäßig gelüftet, was für einen extra soften und fruchtigen Geschmack sorgen soll. Abgefüllt wird der edle Trunk in 750 ml Flaschen. Pro Flasche werden $13 fällig, was ein durchaus akzeptabler Preis ist. Wer keine Experimente machen möchte, der bleibt eben beim Bier, dem Wein oder dem Champagner. via

Die teuerste Marmelade der Welt

Mehr Luxus - Artikel vom 10. Dezember 2006

Marmelade mit GoldDiese exquisite Marmelade von F. Duerr & Söhne, einem Hersteller von edlen Fruchtaufstrichen, Erdnussbutter, Fruchtfüllungen, Würzmitteln und Feingebäck, ist mit Sicherheit nichts für die schnelle, morgendliche Scheibe Toast. Dieses Glas kostet stolze 7.500 Euro und ist damit die wohl teuerste Marmelade der Welt. Hergestellt wurde die leckere Marmelade aus Orangen zum 125-jährigen Bestehen der Firma F. Duerr & Söhne. Es handelt sich jedoch nicht nur um einfache Marmelade aus Orangen, auch andere, sehr exklusive, Zutaten finden sich darin wieder. Dazu gehört zum Beispiel ein Schuss vom teuersten Whisky der Welt, einem 62 Jahre alten Dalmore, der rund 50.000 Euro pro Flasche kostet. Ein weiterer edler Tropfen, der die Marmelade verfeinert, ist der Champagner Cuvee Winston Churchill 1996, von Pol Roger. Die Komposition wird von essbarem Gold abgerundet. Ein Brötchen mit der exklusiven Marmelade würde umgerechnet zirka 100 Euro kosten. via

Almas Beluga Kaviar ist der teuerste Kaviar

Mehr Luxus - Artikel vom 9. Dezember 2006
Der Almas Beluga Kaviar aus dem Kaspischen Meer ist fast weiß, extrem selten und begehrt und eine der teuersten Delikatessen der Welt. (Foto: Kaviar/Symbolbild)
Der Almas Beluga Kaviar aus dem Kaspischen Meer ist fast weiß, extrem selten und begehrt und eine der teuersten Delikatessen der Welt. (Foto: Kaviar/Symbolbild)

Beluga Kaviar gehört zu den begehrtesten und zugleich teuersten Delikatessen der Welt. Der seltenste und teuerste ist der Almas Beluga Kaviar aus dem Iran. Die Besonderheit dieser schon fast unerschwinglichen Delikatesse ist ihre Farbe. Almas Beluga Kaviar ist fast weiß und stammt von bis zu 100 Jahre alten Beluga- Stören aus den unbelasteten Gewässern des Kaspischen Meers. Die gewonnene Menge ist sehr klein und macht den Almas Beluga Kaviar entsprechend teuer. Der seltene Kaviar aus dem Iran wird in einer edlen Dose aus 24- … weiterlesen »

Yacht Fleurtje für $14.75 Millionen zu verkaufen

Mehr Luxus - Artikel vom 7. Dezember 2006

FleurtjeSolche schönen Stücke sieht man nur ganz ganz selten auf dem Markt. Die Yacht Fleurtje gehört unbestritten zu den schönsten Yachten der Welt. Mit ihren knapp 60 Metern Länge steht die Fleurtje momentan für $14.75 Millionen bei Edminston zum Verkauf. Die Yacht ist deshalb zu verkaufen, weil ihr Besitzer, John Deuss, derzeit wegen Steuerbetrug im Gefängnis sitzt. Die 1960 gebaute Yacht hat drei Masten, sechs luxuriöse Kabinen für Gäste und acht für die Besatzung. Die Fleurtje war außerdem unter den Namen Carita und Argonaftis bekannt. In den vergangenen Jahren wurde die Yacht komplett restauriert und gehört heute zu den drei schönsten Dreimastern, die es gibt. Wer das nötige Kleingeld besitzt und ein Stück mehr Freiheit haben möchte, der sollte sich das Angebot mal genauer anschauen.