Eine Rolex für Regisseur James Cameron

Luxus-Auktionen - Artikel vom 7. August 2014
Der Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex ehrt den Filmemacher und Forscher James Cameron mit einer eigenen Rolex. Die
Der Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex ehrt den Filmemacher und Forscher James Cameron mit einer eigenen Rolex. Die "Deepsea D-Blue Dial Edition" kostet 10.000 Euro.

Uhrenhersteller Rolex hat viele prominente Werbegesichter, wie zum Beispiel die beiden Top-Sportler Roger Federer und Tiger Woods – um nur eine ganz kleine Auswahl zu nennen. Ein eigenes Uhrenmodell hat der Luxusuhrenhersteller aber noch keinem seiner prominenten Werbeträger gewidmet – bis jetzt! Die “Deepsea D-Blue Dial Edition”, die Rolex ausnahmsweise mal nicht auf der Messe in Basel präsentiert hat, ist Regisseur und Forscher James Cameron (“Titanic”, “Avatar”) gewidmet. Die Uhr erinnert optisch an die “Sea-Dweller … weiterlesen »

Bonhams versteigert Piano aus „Casablanca“

Luxus-Auktionen - Artikel vom 24. Juli 2014
Das Auktionshaus Bonhams versteigert im November in New York unter anderem das berühmte Piano aus dem 1942 gedrehten Film-Klassiker Casablanca.
Das Auktionshaus Bonhams versteigert im November in New York unter anderem das berühmte Piano aus dem 1942 gedrehten Film-Klassiker Casablanca.

In dem 1942 veröffentlichten Kult-Klassiker „Casablanca“ sagt Schauspielerin Ingrid Bergman den Satz: „Spiel es einmal, Sam“ („Play it once, Sam“) zu Dooley Wilson, der daraufhin das Lied „As Time Goes By“ auf seinem Piano anstimmt. Nach einem kurzen Augenblick kommt Humphrey Bogart in der Rolle des Rick Blaine ins Bild. Das Piano aus der berühmten Szene wird nun gemeinsam mit 30 weiteren Requisiten aus dem Film beim Auktionshaus Bonhams versteigert. Bei der „Casablanca“-Auktion, die für den 24. November 2014 … weiterlesen »

1954 Ferrari 375-Plus für 13,4 Mio. Euro versteigert

Luxus-Auktionen - Artikel vom 3. Juli 2014
Beim Goodwood Festival of Speed 2014 kam dieser 1954 Ferrari 375-Plus für die stolze Summe von 13,7 Millionen Euro unter den Hammer. (Fotos: Bonhams)
Beim Goodwood Festival of Speed 2014 kam dieser 1954 Ferrari 375-Plus für die stolze Summe von 13,7 Millionen Euro unter den Hammer. (Fotos: Bonhams)

Bei dem legendären Goodwood Festival of Speed (26. bis 29. Juni 2014) werden nicht nur die neusten Supersportwagen der Öffentlichkeit präsentiert, sondern auch kostbare Klassiker für Millionenbeträge versteigert. Am Wochenende war es ein Klassiker aus dem kleinen italienischen Ort Maranello, der beim Auktionshaus Bonhams für die Rekordsumme von 10,7 Millionen Britische Pfund (umgerechnet etwa 13,4 Millionen Euro) unter den Hammer kam. Bei dem roten Sportwagen handelt es sich natürlich um einen Ferrari, genau genommen … weiterlesen »

Zahraa Yacht: Sportliches Design und moderner Luxus

Luxus-Auktionen - Artikel vom 14. März 2014
Die italienische Werft Admiral Tecnomar hat ihre neue Superyacht
Die italienische Werft Admiral Tecnomar hat ihre neue Superyacht "Zahraa" vorgestellt. Die Yacht bietet modernen Luxus und ein sportliches Design. (Fotos: Admiral Tecnomar)

Vor einigen Monaten hat die italienische Werft Admiral Tecnomar ihre neuste Superyacht vorgestellt. Die Tecnomar NADARA 30 Meter, die auch unter dem Namen “Zahraa” bekannt ist, ist die erste Yacht, die dieses besondere Design besitzt und auf eindrucksvolle Weise zeigt, wie moderner Luxus und sportliches Design miteinander harmonieren können. Die Reisegeschwindigkeit der Yacht beträgt 20 Knoten (ca. 37 km/h). Optisch ist die Zahraa wirklich außergewöhnlich. Ihre scharfen Kanten und die klare Liniengebung vermitteln … weiterlesen »

Online-Autkionen bei Auctionata

Luxus-Auktionen - Artikel vom 10. Juni 2013
Auctionata bringt Offline-Auktionen ins Internet. Jeden Freitag können Sammler live über das Internet den Gebotsverlauf verfolgen und selber mitbieten. (Foto: Auctionata)
Auctionata bringt Offline-Auktionen ins Internet. Jeden Freitag können Sammler live über das Internet den Gebotsverlauf verfolgen und selber mitbieten. (Foto: Auctionata)

Wer sich für luxuriöse Raritäten, Antiquitäten oder sonstige Schätze interessiert, weiß längst, dass die großen Auktionshäuser wie zum Beispiel Sotheby’s stets interessante Objekte zur Versteigerung anbieten. Doch leider können Sammler nicht immer persönlich vor Ort sein, um den Verlauf der Auktion zu verfolgen oder es dauert ihnen zu lange, selbst ihre wertvollen Gegenstände von den Experten des Auktionshauses schätzen und verkaufen zu lassen. Das Online-Auktionshaus Auctionata ist ein traditionelles Auktionshaus, das wöchentliche … weiterlesen »

Dita von Teese versteigert 1939er Packard 120

Luxus-Auktionen - Artikel vom 15. Mai 2013
Die Königin des Burlesque, Dita von Teese, lässt ihren seltenen Packard 120 aus dem Jahre 1939 versteigern und wirbt dafür höchstpersönlich im 30er-Jahre-Outfit. (Fotos: Dita.net)
Die Königin des Burlesque, Dita von Teese, lässt ihren seltenen Packard 120 aus dem Jahre 1939 versteigern und wirbt dafür höchstpersönlich im 30er-Jahre-Outfit. (Fotos: Dita.net)

Dita von Teese ist rund um den Globus als Königin des Burlesque und Ex-Frau von Schock-Rocker Marilyn Manson bekannt. Als Autosammlerin dürfte von Teese aber wohl den wenigsten Menschen bekannt sein. Jetzt trennt sich die Diva von einem ihrer Lieblingsstücke, einem 1939 Packard 120 in der Farbe French-Blue. Grund für die Trennung ist laut von Teese die Anschaffung eines 1940er Cadillac Cabrios, für das ein wenig Platz in der Sammlung geschaffen werden muss. Verkauft wird der 1939 Packard 120 über ein Auktionshaus. Die Burlesque-Queen … weiterlesen »

Erzherzog Joseph Diamant wird versteigert

Luxus-Auktionen - Artikel vom 4. Oktober 2012
Das britische Auktionshaus Christie’s versteigert am 13. November den berühmten Erzherzog Joseph Diamant. Das Schmuckstück könnte 15 Mio. US-Dollar erzielen. (Foto: © Christie’s)
Das britische Auktionshaus Christie’s versteigert am 13. November den berühmten Erzherzog Joseph Diamant. Das Schmuckstück könnte 15 Mio. US-Dollar erzielen. (Foto: © Christie’s)

Am 13. November versteigert das britische Auktionshaus Christie’s einen der begehrtesten Diamanten der Welt. Bei dem kostbaren Stück handelt es sich um den berühmten “Erzherzog Joseph”-Diamant, der einst Erzherzog Joseph August von Österreich gehörte. Der Erzherzog gab den Diamant an seinen Sohne weiter, der das Schmuckstück wohl bei einer ungarischen Bank deponierte. 1936 wurde der Diamant von einem unbekannten Käufer erstanden und tauchte erst wieder im Jahr 1961 im Rahmen einer Auktion auf. Zuletzt wechselte … weiterlesen »