„Golden Phoenix“ Cupcake kostet 1200 Dollar

Genießer & Gourmet - Artikel vom 12. Oktober 2013
Diese süße Kreation von Bloomsbury in Dubai ist der teuerste Cupcake der Welt. Neben den feinsten Zutaten enthält er viel essbares Blattgold mit 23 Karat. (Fotos: Bloomsbury)
Diese süße Kreation von Bloomsbury in Dubai ist der teuerste Cupcake der Welt. Neben den feinsten Zutaten enthält er viel essbares Blattgold mit 23 Karat. (Fotos: Bloomsbury)

Kunstvoll gestaltete Cupcakes sind nicht nur schön anzuschauen, sondern aufgrund der meist sehr süßen und fettigen Zutaten auch echte Kalorienbomben. Die Küchlein für zwischendurch haben ihren Ursprung in den Vereinigten Staaten und erfreuen sich auch hierzulande wachsender Beliebtheit. Einen so luxuriösen Cupcake wie den von Edel-Konditor Bloomsbury, der anlässlich der Einweihung der Dubai Mall kreiert wurde, wird man aber wahrscheinlich auch im Heimatland der Cupcakes nicht so schnell finden. Für den „Golden Phoenix“ … weiterlesen »

Beckham und Ramsay eröffnen Restaurant

Genießer & Gourmet - Artikel vom 19. August 2013
TV-Koch Gordon Ramsay und Ex-Fußballer David Beckham eröffnen ein gemeinsames Restaurant. Das „Union Street Café“ soll im September in London eröffnen.
TV-Koch Gordon Ramsay und Ex-Fußballer David Beckham eröffnen ein gemeinsames Restaurant. Das „Union Street Café“ soll im September in London eröffnen.

Erst kürzlich gab David Beckham seinen Rücktritt vom Profifußball bekannt. Mit seinen gerade mal 38 Jahren hat Beckham aber offenbar noch keine Lust auf ein Leben als Rentner: Gemeinsam mit dem schottischen Sternekoch Gordon Ramsay eröffnet Beckham im September sein erstes Restaurant. Das gemeinsame Projekt des Ex-Nationalspielers und der lautstarken TV-Kochs hört auf den Namen „Union Street Café“ und entsteht in einer Lagerhalle direkt an der Themse in London. Bei dem Design des Restaurants haben sich die neuen … weiterlesen »

Der teuerste Champagner der Welt

Genießer & Gourmet - Artikel vom 5. Juni 2013
Der „Taste of Diamonds“ aus dem Hause Goût de Diamants ist der teuerste Champagner der Welt. Eine Flasche kostet umgerechnet 1,4 Millionen Euro. (Foto: © Goût de Diamants)
Der „Taste of Diamonds“ aus dem Hause Goût de Diamants ist der teuerste Champagner der Welt. Eine Flasche kostet umgerechnet 1,4 Millionen Euro. (Foto: © Goût de Diamants)

Wer einen Geschäftsabschluss, ein Jubiläum oder den eigenen Geburtstag mit einem edlen Tropfen feiern möchte, sollte sich vielleicht mal diesen Champagner ansehen. Der „Taste of Diamonds“ aus dem Hause Goût de Diamants wird in einer so luxuriösen Flasche ausgeliefert, dass er der teuerste Champagner der Welt ist: Der Preis je Flasche beläuft sich auf 1,2 Millionen britische Pfund (umgerechnet 1,4 Millionen Euro). Ein Tropfen, den man so richtig genießen sollte! Aber was macht den „Taste of Diamonds“ so unverschämt teuer? Es ist die mit … weiterlesen »

Ein Weihnachtsdinner für 155.000 Euro

Genießer & Gourmet - Artikel vom 11. Dezember 2012
Küchenchef Ben Spalding hat das teuerste Weihnachtsdinner kreiert. Das 4-gängige Gourmet-Menü besteht aus den kostbarsten Zutaten und kostet 155.000 Euro.
Küchenchef Ben Spalding hat das teuerste Weihnachtsdinner kreiert. Das 4-gängige Gourmet-Menü besteht aus den kostbarsten Zutaten und kostet 155.000 Euro.

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch traditioneller Anlass für ein ganz besonderes Essen. Der 25-jährige britische Küchenchef Ben Spalding hat sich dies in einzigartigem Ausmaß zu Herzen genommen und ein Menü für vier Personen kreiert, das mit einem Preis von 125.000 britischen Pfund (umgerechnet 155.000 Euro) ein kleines bis mittleres Vermögen kostet. Spalding wählte für sein 4-gängiges Weihnachtsdinner ausschließlich sehr exklusive und außergewöhnliche Zutaten und beginnt sein Menü mit einem Diva Wodka (£ 2000) … weiterlesen »

Thomas Keller: Luxuriöse Gourmet-Geschenke

Genießer & Gourmet - Artikel vom 7. Dezember 2012
Starkoch Thomas Keller hat für Gourmets drei ganz besondere Weihnachts-Geschenk-Sets zusammengestellt, die höchste kulinarische Genüsse versprechen. (Fotos: © Thomas Keller)
Starkoch Thomas Keller hat für Gourmets drei ganz besondere Weihnachts-Geschenk-Sets zusammengestellt, die höchste kulinarische Genüsse versprechen. (Fotos: © Thomas Keller)

Der berühmte US-amerikanische Küchenchef Thomas Keller (57) hat für seine anspruchsvollen Gäste für das diesjährige Weihnachtsfest drei ganz besondere Geschenksets zusammengestellt, die aus seinen drei Restaurants “The French Laundry”, “Per Se” und “Bouchon” verschickt werden. Das edelste Geschenkset ist das “The French Laundry Sparkling Wine & Caviar” Set, in dem eine Flasche Schramsberg Sekt Blanc de Blanc Chardonnay-based Brut, zwei Unzen Sterling White Sturgeon Caviar inklusive zwei Kaviar-Löffel sowie eine … weiterlesen »

El Bulli: Exklusiver Weinkeller wird versteigert

Genießer & Gourmet - Artikel vom 6. Dezember 2012
Das Drei-Sterne-Restaurant El Bulli hat seine Pforten geschlossen. Im nächsten Jahr werden die Spezialitäten aus dem exklusiven Weinkeller versteigert. (Foto: © Michael Pfeiffer)
Das Drei-Sterne-Restaurant El Bulli hat seine Pforten geschlossen. Im nächsten Jahr werden die Spezialitäten aus dem exklusiven Weinkeller versteigert. (Foto: © Michael Pfeiffer)

Im vergangenen Jahr schloss Starkoch Ferran Adriàs die Tür seines Restaurants „El Bulli“ für immer ab. Der Drei-Sterne-Gourmettempel an der Costa Brava wurde fünfmal als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnet. Jedes Jahr trudelten bei Adriàs mehr als zwei Millionen Anfragen für eine Tischreservierung ein. Bei nur 50 Sitzplätzen nahmen viele Gourmets gerne eine Wartezeit von mehreren Jahren in Kauf, um sich einmal im Leben von Adriàs bekochen zu lassen. Jetzt ist das El Bulli geschlossen und wird in eine Stiftung umgewandelt. Ferran … weiterlesen »

Paradiesisch: The Rock Restaurant in Sansibar

Genießer & Gourmet - Artikel vom 17. November 2012
Das The Rock Restaurant in Sansibar, Tansania, gehört wohl zu den außergewöhnlichsten Restaurants der Welt. Hier serviert man Meeresfrüchte auf einem Fels im Meer.
Das The Rock Restaurant in Sansibar, Tansania, gehört wohl zu den außergewöhnlichsten Restaurants der Welt. Hier serviert man Meeresfrüchte auf einem Fels im Meer.

Das The Rock am wunderschönen Michanwi Pingwe Beach in Sansibar zählt zu den außergewöhnlichsten Restaurants der Welt. Gäste des The Rock bekommen zwar keine Sterneküche geboten, dafür ist ein Besuch in dem von Einheimischen betriebenen Restaurant ein echtes Abenteuer, das schon mit der Anreise beginnt. Das The Rock kann weder mit dem Auto noch zu Fuß erreicht werden, da es einige Meter vom Strand entfernt im Meer liegt. Wer in dem Restaurant, das einfach auf einem Felsen errichtet wurde, dinieren möchte, muss entweder … weiterlesen »