Renovo Coupe: Elektrische Retro-Schönheit mit 500 PS

von Oliver Karthaus am 19. August 2014 in Luxus-Auktionen geschrieben.
US-Oldtimer-Fans dürfte beim Anblick des Renovo Coupe das Herz aufgehen. Der Retro-Sportwagen wird rein elektrisch angetrieben und kostet rund 400.000 Euro.
US-Oldtimer-Fans dürfte beim Anblick des Renovo Coupe das Herz aufgehen. Der Retro-Sportwagen wird rein elektrisch angetrieben und kostet rund 400.000 Euro.

Das Design des Renovo Coupe lässt die Herzen von US-Oldtimer-Fans höher schlagen. Basierend auf dem Chassis des CSX9000 ähnelt die Optik des Renovo Coupe dem Shelby Daytona Coupe von 1964. Das spektakuläre Design verspricht nicht zuviel, denn auch wenn es sich bei diesem Fahrzeug um ein rein mit Strom angetriebenes Auto handelt, überzeugen seine Details: Laut Hersteller, dem erst 2010 gegründeten Renovo Motors aus Silicon Valley, sorgen die Motoren des Coupe für eine Leistung von rund 500 PS und einen Drehmoment von 1.356 Newtonmetern. Der 1.475 kg schwere Wagen wird so in rund 3,4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von rund 300 km/h.

Reichweite beträgt nur 160 Kilometer

Auch die Ladezeit des Li-Ion-Akkus ist bemerkenswert: Mittels Schnelllade- Vorgang soll sie nur 30 Minuten dauern. Die normale Ladezeit beträgt 5 Stunden. Angesichts der Leistung, Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit eine echte Konkurrenz für den ebenfalls rein elektrisch angetriebenen Tesla Roadster, wäre da nicht die deutlich geringere Reichweite. Schafft der Roadster von Tesla im Staßentest zwischen 200 und 500 Kilometern (Werkangabe: 340 Kilometer), liegt die Reichweite des Renovo Coupe bei gerade einmal 160 Kilometern. Dennoch: Nachdem die Produktion des Tesla Roadsters schon vor drei Jahren eingestellt wurde, hat der Renovo Coupe die Zukunft noch vor sich.

Der Renovo Coupe soll im nächsten Jahr in Kalifornien auf den Markt kommen, nach der Vorstellung auf dem Pebble Beach Concourse d’Elegance in Kalifornien nimmt das Unternehmen aber schon Bestellungen entgegen. Trotz des Retro- Designs dürfte die Zielgruppe jedoch nicht übermäßig groß sein: Nicht nur, dass es eine limitierte Auflage von gut 100 Exemplaren geben soll, der Stückpreis wird zudem mit 529.000 US-Dollar (umgerechnet rund 400.000 Euro) angegeben, so dass der Renovo Coupe nicht gerade zu den preisgünstigsten Elektroautos auf dem Markt gehören wird. Weitere Bilder gibt es in unserer Galerie.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: