Villa Chamäleon auf Mallorca steht zum Verkauf

von Oliver Karthaus am 24. Juni 2014 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Auf der Sonneninsel Mallorca steht die einzigartige Luxus-Villa
Auf der Sonneninsel Mallorca steht die einzigartige Luxus-Villa "Villa Chamäleon" für einen "mittleren zweistelligen Millionenbetrag" zum Verkauf. (Fotos via Homedsgn)

Auf Mallorca gibt es ohne Zweifel unzählige wunderschöne Luxus-Villen – umso bemerkenswerter ist es, wenn ein ganz besonderes Anwesen zum Verkauf steht, das so aus der Masse der luxuriösen Villen hervorsticht wie die Villa Chamäleon. Sie liegt auf einem Hügel auf einem rund 2.500 m² großen Grundstück, das zu den schönsten auf der ganzen Insel zählt, in der exklusiven Gegend von Son Vida. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick auf das Meer sowie die Stadt und den Hafen von Palma. Das Anwesen ist von einem großzügigen Garten mit zahlreichen Palmen umgeben, der zum Verweilen einlädt.

Die Villa selbst besteht aus drei Gebäuden, die zusammen über 10 Schlafzimmer und 9 Badezimmer verfügen. Das Haupthaus erstreckt sich über drei Etagen, auf denen neben Schlafzimmern und Wohnräumen auf die Küche, Bibliothek und ein Fernsehraum und Keller untergebracht sind. Im zweiten Gebäude gibt es einen 300 m² großen Wellness- und Fitnessbereich inklusive Swimmingpool. Das dritte Gebäude mit einer Wohnfläche von ca. 200 m² und eigener Auffahrt ist sehr gut als Gästehaus geeignet. Es sind jedoch nicht die vielen Zimmer, die das Anwesen so außergewöhnlich macht, sondern vielmehr die einzigartige Architektur und das geradlinige Design. Für Entwurf und Bau der Villa Chamäleon sind die spanischen Architekten Patricio Munoz und Alustiza und Juan Carlos Erralde verantwortlich, die mit diesem Anwesen ihre Vision von moderner und innovativer Baukunst verwirklicht haben. Sie erfüllt selbst höchste Ansprüche an Architektur, Technik, Detailreichtum, Wohnstandard, Erlebnisqualität und ökologische Wirtschaftlichkeit.

Die Villa Chamäleon ist mit einer feinen Kristalloberfläche überzogen, auf die eine spezielle LED-Technik installiert wurde, so dass die Oberfläche in allen möglichen Farben beleuchtet wird. Die Auswahl der Farben kann dabei ganz nach dem Geschmack oder der Stimmung des Eigentümers erfolgen, was der Villa ihren Namen “Chamäleon” gegeben hat. Die Lichttechnik kann immer wieder den persönlichen Wünschen angepasst und umprogrammiert werden. Der Preis für dieses einzigartige Objekt ist bislang nicht beziffert worden – es heißt jedoch, es handele sich hierbei um einen Betrag in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe. Den Verauf der einzigartigen Luxus-Villa übernimmt Sotheby´s International Realty.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: