Nilpferd Sofa von Maximo Riera

von Oliver Karthaus am 9. Juni 2014 in Heim & Garten Decor geschrieben.
Dieses Luxus-Sofa ist alles andere als alltäglich. Das außergewöhnliche Nilpferd-Sofa von Maximo Riera hat die Größe des Originals und kostet 75.000 Euro. (Fotos: Maximo Riera)
Dieses Luxus-Sofa ist alles andere als alltäglich. Das außergewöhnliche Nilpferd-Sofa von Maximo Riera hat die Größe des Originals und kostet 75.000 Euro. (Fotos: Maximo Riera)

Afrikanische Motive sind bei der Inneneinrichtung schon seit längerem sehr beliebt. Zu den wohl beeindruckendsten Möbelstücken, die von der afrikanischen Tierwelt inspiriert wurden, gehört mit Sicherheit das Nilpferd Sofa von Maximo Riera. Das außergewöhnliche Sofa begeistert vor allem durch seine imposante Größe und seine unglaubliche Detailverliebtheit. Das 1,40 Meter hohe und 2,97 Meter lange Design-Sofa hat die Maße eines ausgewachsenen Flusspferds. Seine Eigenschaften, vor allem seine Unerschrockenheit und Hartnäckigkeit sowie seine Tapferkeit, wird nicht nur von Zulu-Kriegern bewundert, sondern findet auch in der Gestaltung dieses einzigartigen Sofas seinen Ausdruck.

Nilpferd-Sofa ist kaum vom lebenden Vorbild zu unterscheiden

Da die Sitzfläche an der Seite angebracht ist anstatt vorne oder hinten, offenbart die komplette (von der Sitzfläche aus gesehen) hintere Seite des Flusspferd-Sofas einen beeindruckend detaillierten Blick auf den Körper des gigantischen Tiers. Es erweckt den Eindruck, als stände ein echtes Nilpferd im Raum. Nicht nur die Form, auch die Oberfläche der Haut wurde von dem Designer mit viel Liebe zum Detail gefertigt und ist so kaum vom Original zu unterscheiden.

Von dem Sofa gibt es nur eine limitierte Anzahl von 20 Exemplaren, von denen eines umgerechnet 75.000 Euro kostet. Das außergewöhnliche Möbelstück ist Teil einer Serie von Tier-Stühlen, die in dem gleichen Stil gefertigt wurden. Neben dem Nilpferd-Sofa gibt es noch einen Nashorn-, Nashornkäfer-, Oktopus-, Walross-, Elefanten-, Kröten- und Wal-Stuhl. Alle Stühle auf einen Blick gibt es hier zu sehen. Weitere Bilder des Nilpferd-Sofas gibt es unten in der Galerie.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: