El Milagro Estate in Kalifornien kostet 20 Mio. Dollar

von Oliver Karthaus am 2. Juni 2014 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Das prächtige El Milagro Estate in Kalifornien ist ab sofort für 20 Millionen US-Dollar auf dem Markt. Das Haupthaus des Anwesens bietet fast 2.000 m² Wohnfläche.
Das prächtige El Milagro Estate in Kalifornien ist ab sofort für 20 Millionen US-Dollar auf dem Markt. Das Haupthaus des Anwesens bietet fast 2.000 m² Wohnfläche.

Auf einem kleinen Hügel gelegen, macht die Villa El Milagro (“Das Wunder”) ihrem Namen alle Ehre. Das Anwesen bietet eine Wohnfläche von insgesamt 1950 m², von denen die Master-Suites mit den exklusiven Badezimmern und der großen Terrasse im Obergeschoss die unbestrittenen Highlights sind. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Sonnenaufgang über den Bergen. Die Villa verfügt daneben über eine hervorragend ausgestattete Gourmet-Küche inklusive eines exquisiten Frühstücksraums, der auf die Veranda hinausführt.

Luxus-Anwesen in den Bergen Kaliforniens

Dem neuen Besitzer dieser einzigartigen Luxus-Villa wird für feierliche Anlässe einer großer Speisesaal zur Verfügung stehen, in dem bis zu 30 Personen Platz finden. Darüber hinaus bietet das Haus eine eigene Bibliothek im Edwardianischen Stil und eine Bar, in welche die Weine mit einem Speiseaufzug aus dem Weinkeller der unteren Etage transportiert werden können. In dem Weinkeller steht eine Auswahl von 5.000 Flaschen zum Abruf bereit. Selbstverständlich ist das Anwesen mit neuster Sicherheitselektronik und Überwachungstechnik ausgestattet, die passwortgeschützt von jedem Ort der Erde aus gesteuert werden kann.

Gäste des Hauses können standesgemäß in einem separaten Gästehaus untergebracht werden, das über 3 Zimmer verfügt. Darüber hinaus bietet das Anwesen im sonnigen Kalifornien eine Garage mit Platz für mindestens 5 PKW, ein eigenen Tennisplatz und einen Profi-Golfplatz sowie zwei Grillstationen und einen großzügigen Pool/Spa-Bereich. Erst vor kurzem wurden in der Villa aufwändige Renovierungsarbeiten durchgeführt, die etwa 6 Millionen US-Dollar (umgerechnet 4,4 Millionen Euro) gekostet haben. Der aktuelle Marktpreis des Anwesens liegt bei 19,995 Millionen US-Dollar (rund 14,7 Millionen Euro).

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: