Sean “Diddy” Combs’ Luxus-Apartment in Manhattan

von Oliver Karthaus am 19. März 2014 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Für 7,9 Millionen US-Dollar: Hip-Hop-Mogul Sean
Für 7,9 Millionen US-Dollar: Hip-Hop-Mogul Sean "Diddy" Combs trennt sich von seinem luxuriösen Apartment im 66. Stock eines Manhattaner Luxus-Wohnhauses.

Rapper und Hip-Hop-Produzent Sean “Diddy” Combs trennt sich von seinem New Yorker Apartment. Die luxuriöse Bleibe im 66. Stock ist dem mit einem geschätzten Vermögen von 580 Millionen US-Dollar mit Abstand reichsten Player im Rap-Zirkus angeblich zu klein geworden. Auf den etwa 200 Quadratmetern ließen sich keine großen Partys feiern und zudem fühlten sich die Nachbarn in dem luxuriösen Park Imperial Condominium schnell durch den Lärm belästigt, heißt es aus dem Umfeld des Hip-Hop-Moguls. Combs suche deshalb eine neue, repräsentativere Bleibe in Lower Manhattan, die sich schnell zum neuen Party-Hotspot entwickeln könnte.

Panoramablick über ganz New York

Diddys Apartment bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf den Central Park, die Skyline von Manhattan und den East River. Neben einem Piano-Zimmer verfügt die hochgelegene Wohnung über zwei große Schlaf- und Wohnzimmer, ein luxuriöses Bad und eine mit hochwertigen Geräten eingerichtete Küche. Natürlich muss bei einem Hip-Hop-Star wie Diddy auch ein erstklassiges Sound-System mit von der Partie sein. In dem Apartment ist deshalb ein Sound-System von Creston installiert, welches sich zentral für alle Räume steuern lässt. Besonders ist auch der fest installierte Flat-TV mit einer Bildschirmdiagonalen von 90 Zoll (228 cm).

Eine weitere Annehmlichkeit: Der neue Besitzer von Diddys Apartment wird rund um die Uhr den First-Class-Service des Luxus-Wohnhauses nutzen können, zu dem zum Beispiel ein Fitness-Club, eine Residents-Lounge und diverse White- Glove-Dienste gehören. Der Hip-Hop-Mogul hat sein Apartment für 7,9 Millionen US-Dollar gelistet. Gekauft hat Combs das Apartment 2005. Damals bezahlte der Rapper 3,82 Millionen US-Dollar. Trotz des Preisaufschlages gilt Diddys Apartment als Schnäppchen und dürfte schon bald einen neuen Besitzer finden.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: