James Bond Luxus-Suite im Seven Hotel Paris

von Oliver Karthaus am 11. März 2014 in Luxus-Hotels geschrieben.
Wer sich einmal wie James Bond fühlen möchte, kann sich ab sofort in die James Bond-Themen-Suite im Seven Hotel in Paris einmieten. (Fotos: Seven Hotel)
Wer sich einmal wie James Bond fühlen möchte, kann sich ab sofort in die James Bond-Themen-Suite im Seven Hotel in Paris einmieten. (Fotos: Seven Hotel)

Das Seven Hotel in Paris ist für eine luxuriösen Themen-Suiten bekannt. Ab sofort kommen hier auch Fans von Ian Flemings MI6-Agent James Bond auf ihre Kosten. In der “James Bond”-Suite können 007-Begeisterte in die glamouröse Welt des berühmtesten Agenten ihrer Majestät eintauchen. Für umgerechnet 440 Euro pro Nacht darf jeder in den maßgeschneiderten James Bond-Anzug schlüpfen und sich im passenden Ambiente einen kühlen Martini schmecken lassen. Zur Ausstattung der Agenten-Suite gehört unter anderem ein King-Size-Bett, verspiegelte Decken, goldene Lampen, ein türkisches Bad und – als Highlight – eine goldene Toilette.

James Bond Filme auf einem 160-cm-Bildschirm genießen

An den Wänden finden sich passend große Schwarz-Weiß-Abbildungen von dem legendären Bond-Girl, das eine Waffe in der Hand hält und Sean Connery in seiner Rolle als 007. Was in keiner James Bond-Suite fehlen darf, ist eine Sammlung mit allen bisher veröffentlichten Bond-Filmen. Diese können in der James Bond-Suite des Seven Hotels auf einem großen Bildschirm mit 160 Zentimeter Bild zelebriert werden. Uns fehlen nur noch ein paar von Bond-Mastermind “Q” ausgetüftelte “Wow”-Features. Das im angesagten Latin Quarter gelegene Seven Hotel bietet insgesamt 35 Zimmer. Nicht alle davon sind Themen-Suiten, aber in allen soll man sich wie ein Star fühlen. Mehr Infos zu der 007-Suite gibt es auf der Website des 4-Sterne-Hotels. Weitere Fotos der Suite finden Sie weiter unten in der Galerie.

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: