Matt Damon verkauft Villa in Miami

von Oliver Karthaus am 22. November 2013 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Oscar-Gewinner Matt Damon trennt sich von seiner Traumvilla im sonnigen Miami. Der Schauspieler möchte 19 Millionen US-Dollar für sein Anwesen haben.
Oscar-Gewinner Matt Damon trennt sich von seiner Traumvilla im sonnigen Miami. Der Schauspieler möchte 19 Millionen US-Dollar für sein Anwesen haben.

Schauspieler Matt Damon bietet seine Villa in Miami Beach zum Preis von rund 19 Millionen US-Dollar (umgerechnet 14 Millionen Euro) zum Verkauf an – damit liegt der aktuelle Verkaufspreis des Hauses um eine Million Dollar niedriger als sein Listenpreis. Im April wurde die Villa bereits für 20 Millionen US-Dollar angeboten, doch in den vergangenen Monaten konnte kein Käufer gefunden werden. Das Haus liegt auf einem mehr als einen halben Hektar großen Grundstück, das der Schauspieler aus zwei Grundstücken zusammengelegt hat. Nachdem Damon im Jahr 2005 bereits ein Grundstück für 10,3 Millionen US-Dollar erworben hatte, kaufte er acht Monate später ein weiteres für rund 4,2 Millionen US-Dollar.

Die Villa wurde 1935 in mediterranem Stil erbaut und bietet ihrem neuen Besitzer einen atemberaubenden und unverbaubaren Blick auf Miamis Biscayne Bay. Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 1.200 m² auf zwei Etagen, die unter anderem auf 7 Schlafzimmer, 10 Bäder, ein großes Wohnzimmer mit Blick auf die Bucht und eine Gourmet-Küche aufgeteilt ist. Darüber hinaus gibt es einen Weinkeller, einen Theatersaal, eine Bibliothek, eine Waschküche und eine großzügige Dachterrasse. Im Außenbereich gibt es einen großen Swimmingpool mit Whirlpool, einen Garten und eine Garage, in der zwei Autos Platz finden. Zu der Villa gehört darüber hinaus ein Gästehaus mit jeweils zwei Schlafzimmern und Badezimmern.

Mit dem Verkauf seiner Villa befeuert Damon die Vermutung von Society-Experten, dass Miami seit einiger Zeit als Hotspot für A-Prominente an Attraktivität verloren hat. So haben jüngst auch schon Rosie O’Donnell, Billy Joel, Cher und Ricky Martin ihre Häuser in Miami Beach verkauft. Der Oscar-Preisträger selbst lebt derzeit in Pacific Palisades in unmittelbarer Nachbarschaft zu seinem Freund Ben Affleck.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: