Die Suite 100 im luxuriösen Beverly Hills Hotel

von Oliver Karthaus am 13. November 2013 in Luxus-Hotels geschrieben.
Suite 100: Zum 100. Geburtstag von Beverly Hills hat das legendäre Beverly Hills Hotel eine luxuriöse Suite zu Ehren von Marilyn Monroe eingerichtet. (Fotos: Beverly Hills Hotel)
Suite 100: Zum 100. Geburtstag von Beverly Hills hat das legendäre Beverly Hills Hotel eine luxuriöse Suite zu Ehren von Marilyn Monroe eingerichtet. (Fotos: Beverly Hills Hotel)

Am 28. Januar 2014 feiert Beverly Hills seinen 100. Geburtstag. Während das Land vor etwas mehr als hundert Jahren noch eine Ranch war auf der Bohnen angebaut wurden, ist Beverly Hills heute als Domizil zahlreicher prominenter US- amerikanischer Schauspieler, Regisseure und anderer wohlhabender Einwohner der Metropolregion Los Angeles bekannt. Ebenfalls weit über die Stadtgrenzen von Beverly Hills hinaus bekannt ist die Luxus-Shoppingmeile „Rodeo Drive“, auf der so gut wie jedes Luxus-Label zu finden ist. Anlässlich des 100. Geburtstags des Nobelortes hat das Luxushotel Beverly Hills Hotel die Suite 100 vorgestellt.

Die Suite 100 im Beverly Hills Hotel erinnert an Marilyn Monroe

Wer in der Suite 100 übernachtet, reist zurück in die wohl glamouröseste Zeit der Stadt – die 1950er Jahre. Die Suite 100 im Beverly Hills Hotel wurde in Erinnerung an Marilyn Monroe, die wohl bekannteste Blondine der letzten 100 Jahre und eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Stadt, eingerichtet. Entworfen wurde die Suite von Designer Adam D. Tihany. Sämtliche Einrichtungsgegenstände wurden an das „goldene Zeitalter“ von Beverly Hills angepasst. Zusätzlich erwarten Gäste in der Suite 100 zahlreiche Gegenstände, die an Marilyn Monroe erinnern, wie z.B. echte Gegenstände aus ihrer damaligen Villa, Bücher und Filme der Blondine, eine Flasche Chanel No. 5 sowie auf Wunsch ein Menü im sprudelnden Champagner- Bad. Eine Nacht in der Suite 100 kostet 3.785 US-Dollar (rund 2.820 Euro).

Neben dem Beverly Hills Hotel werden auch die Luxushotels Montage Beverly Hills, The Beverly Hilton, L’Ermitage Beverly Hills und The Peninsula Beverly Hills jeweils eine besondere Suite anbieten, die sich mit einem bestimmten Zeitabschnitt aus der Geschichte von Beverly Hills beschäftigen. Preislich sind die Übernachtungen in den anderen Hotels günstiger als im legendären Beverly Hills Hotel. Die anderen Hotels berechnen für eine Nacht in der Suite 100 ab 1.914 US-Dollar.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: