Gianni Versaces Traumvilla wird versteigert

von Oliver Karthaus am 24. Juli 2013 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Die „Casa Casuarina“ im sonnigen Miami Beach (Florida) wird im September versteigert. In der Traumvilla lebte einst der legendäre italienische Modeschöpfer Gianni Versace.
Die „Casa Casuarina“ im sonnigen Miami Beach (Florida) wird im September versteigert. In der Traumvilla lebte einst der legendäre italienische Modeschöpfer Gianni Versace.

Im Jahr 1997 wurde Modedesigner Gianni Versace auf den Eingangstreppen seiner Traumvilla von dem Serienmörder Andrew Cunanan erschossen. Nun wird das einzigartige Anwesen im Rahmen einer Auktion versteigert. Gianni Versace kaufte die „Casa Casuarina“ am Ocean Drive 1116 in Miami, Florida, für weniger als 10 Millionen US-Dollar. Kurz darauf investierte der Modeschöpfer mehr als 30 Millionen US-Dollar in die Renovierung des Anwesens. Nach dem tragischen Tod Versaces stand die Villa mehrere Jahre leer. Erst 2000 wurde die Immobilie von dem US-amerikanischen Business-Telecom–Inc-Gründer Peter Loftin für 20 Millionen US-Dollar gekauft und in ein luxuriöses Boutique Hotel umgewandelt.

Mindestgebot liegt bei 25 Millionen US-Dollar

Nur wenige Jahre später landete das ehemalige Versace-Anwesen wieder auf dem Markt. Dieses Mal zum Rekordpreis von 125 Millionen US-Dollar. Ein Käufer fand sich nicht, was wohl nicht zuletzt auf die traurige Geschichte des Anwesens zurückzuführen ist. Nun soll die ehemalige „Casa Casuarina“ als Boutique Hotel „The Villa By Barton G.“ an den Höchstbietenden versteigert werden. Im Vergleich zum ursprünglich angepeilten Preis kann das Mindestgebot mit 25 Millionen US- Dollar als echtes Schnäppchen bezeichnet werden. Die Versace-Villa bietet mit 2.136 Quadratmetern jede Menge Platz, um sich richtig entfalten zu können. Das Gebäude verfügt über insgesamt zehn Schlafzimmer, elf Bäder und einen 16 Meter langen Pool, der von Versace mit 24-Karat-Goldkacheln ausgestattet wurde.

Für eine Nacht in der „The Villa By Barton G.“ musste man übrigens mindestens 2.100 US-Dollar bezahlen. Dafür gab es eine Übernachtung in einer der 10 Luxus-Suiten inklusive Rundum-Betreuung durch einen Butler. Die Auktion ist für den 17. September 2013 angesetzt. Zuvor kann die Traumvilla im Sunshine State Florida besichtigt werden. Interessenten müssen allerdings zuvor nachweisen, dass sie über die entsprechenden Finanzmittel verfügen, um die Villa kaufen zu können.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: