Superyacht Mystic kostet 14,3 Millionen Euro

von Oliver Karthaus am 4. Juli 2013 in Mehr Luxus geschrieben.
Die von CMB Yachts gebaute, 46 Meter lange Superyacht Mystic steht für 18,6 Millionen US-Dollar (umgerechnet 14,3 Millionen Euro) zum Verkauf. (Fotos: Camper & Nicholsons Int.)
Die von CMB Yachts gebaute, 46 Meter lange Superyacht Mystic steht für 18,6 Millionen US-Dollar (umgerechnet 14,3 Millionen Euro) zum Verkauf. (Fotos: Camper & Nicholsons Int.)

Die „Mystic“ ist einer der schönsten Superyachten, die in den vergangenen Jahren gebaut wurde. Wer über das nötige Kapital verfügt, kann die rund 46 Meter lange Yacht von dem türkischen Superyacht-Bauer CMB Yachts jetzt kaufen. Im Rahmen der “2011 Yacht Design Awards” wurde die Mystic in der Kategorie “Power Yacht über 40 Meter” ausgezeichnet. Zwei Jahre später steht die Luxus-Yacht für 18,6 Millionen US-Dollar (umgerechnet 14,3 Millionen Euro) zum Verkauf. Dafür bietet die Mystic Luxus pur. Bis zu 10 Gäste finden in den fünf luxuriös eingerichteten Kabinen Platz. Die verwendeten Stoffe und Möbel stammen von Designer Ralph Lauren, sämtliche Lichtobjekte kommen von Swarovski Crystal Lighting.

Superyacht mit fünf Kabinen, Kino und Jacuzzi

Auch in Sachen Entertainment und Entspannung bietet die Mystic Luxus pur: So können sich Gäste an Bord unter anderem in einem voll ausgestatteten Fitness- Raum sportlich betätigen und danach in der Saune oder dem Jacuzzi entspannen. Nach einem Tag auf dem Sonnendeck kann man sich abends gemütlich an die Bar setzen oder sich bei schlechtem Wetter in das schiffseigene Kino zurückziehen. Für das atemberaubende Exterieur der Mystic zwichnen die Experten von Diana Yacht Design verantwortlich. Das Interieur stammt aus der Feder von Schnaase Interior Design. Die Mystic Superyacht kann eine Spitzengeschwindigkeit von 17 Knoten erreichen. Ihre Reichweite liegt bei 4000 nautischen Meilen. Angeboten wird die Superyacht über den Yacht-Experten Camper & Nicholsons International.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: