Das 293-Millionen-Euro-Penthouse im Tour Odéon

von Oliver Karthaus am 14. Juni 2013 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Dieses luxuriöse Penthouse im Hochhaus Tour Odéon in Monaco kostet 293 Millionen Euro. Das Hochhaus soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden. (Foto: Tour Odéon)
Dieses luxuriöse Penthouse im Hochhaus Tour Odéon in Monaco kostet 293 Millionen Euro. Das Hochhaus soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden. (Foto: Tour Odéon)

Es ist das luxuriöseste Penthouse, das man sich innerhalb Europas kaufen kann. Im kommenden Jahr soll das 49-stöckige Hochhaus Tour Odéon inmitten Monacos fertiggestellt werden. Es ist das erste Gebäude dieser Größe, das seit den 1980er Jahren gebaut wurde. Damals hatte Prinz Rainier verfügt, dass keine Hochhäuser mehr gebaut werde dürfen, da er sich um das Erscheinungsbild des Fürstentums sorgte. Im Jahr 2009, vier Jahre nach dem Tod von Prinz Rainier, wurde der Bau des Tour Odéon von dem monegassischen Parlament genehmigt. Das Hochhaus soll als Wohn- und Geschäftshaus dienen. Die Besonderheit des Hauses findet sich jedoch in den obersten Etagen: ein 293 Millionen Euro teures Penthouse!

Viele Details zu dem Penthouse sind nicht bekannt, aber der Besitzer der mehrstöckigen Luxus-Immobilie wird auf jeden Fall exklusiven Zugang zu einem der spektakulärsten Infinity-Pools der Welt haben, der sogar über eine Rutsche verfügt, die aus dem Penthouse bestiegen werden kann. Aus über 170 Metern Höhe wird man vom Rand des unendlichen Pools über das gesamte Fürstentum blicken können. Darüber hinaus kann der Besitzer des Penthouses die zahlreichen Services des Tour Odéon nutzen. So ist das Hochhaus unter anderem mit einem Gesundheitszentrum, einem 24/7 Concierge-Service, einem privaten Chauffeur- Service, mehreren Swimming-Pools und einem Catering-Service ausgestattet. Ob es für das Penthouse in Monaco schon Interessenten gibt, ist nicht bekannt.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: