Crantzdorf Castle: Ein Schloss in Tennessee

von Oliver Karthaus am 14. März 2013 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Dieses Schloss steht im US-Bundesstaat Tennessee und sucht nach einem neuen Besitzer. Der Preis wurde spektakulär von 28,5 Mio. US-Dollar auf 4,8 Mio. US-Dollar gesenkt.
Dieses Schloss steht im US-Bundesstaat Tennessee und sucht nach einem neuen Besitzer. Der Preis wurde spektakulär von 28,5 Mio. US-Dollar auf 4,8 Mio. US-Dollar gesenkt.

Dieses luxuriöse Schlösschen trägt den Namen Crantzdorf Castle und steht nicht etwa in Frankreich, Schottland oder Spanien, sondern in der 50.000-Einwohner- Gemeinde Johnson City im US-Bundesstaat Tennessee, am Fuße der Great Smoky Mountains. Auf einem Grundstück mit rund 52.600 m² Fläche hat der Besitzer ein Schloss aus dem 18. Jahrhundert nachbauen lassen. Das Anwesen ist vollständig eingezäunt. Besucher müssen zunächst an einem Pförtnerhaus vorbei, um in den Park und auf die Auffahrt zu gelangen. Die erste Besonderheit findet sich schon am Eingang: Hier wurden fast sieben Meter hohe Türen aus Edelholz verbaut, die aus Paris importiert wurden. Bei dem Fußboden und den Treppen in der großen Eingangshalle fiel die Entscheidung auf italienischen Marmor.

Die Holzarbeiten an den Decken und Wänden der großzügigen Räumlichkeiten wurden vor Ort von griechischen Handwerkern angefertigt. Das Anwesen verfügt über insgesamt 28 Zimmer (9 Schlafzimmer sowie 10 große und 4 kleinere Bäder). Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein voll ausgerüstetes Kino inklusive gemütlicher Ledersessel, ein aus England importierter Pub, ein großzügiger Pool und ein eigener Bootsanleger mit Platz für drei Boote und vier Jet-Skis. Da es sich bei dem Erbauer um einen Autoliebhaber handelt, verfügt das Schloss über eine große, klimatisierte Garage inklusive Hebebühnen mit Platz für bis zu 14 Autos. Wer eine kleine Spritztour machen möchte: Im Park des Anwesens wurde das Oval des Bristol Motor Speedway im Maßstab 1:13 nachgebaut.

Das wahre Highlight ist jedoch der Preis: Ursprünglich wollte der Besitzer des Crantzdorf Castle 28,5 Millionen US-Dollar für sein Anwesen haben. Schon kurze Zeit später wurde der Preis deutlich auf 19,5 Millionen US-Dollar gesenkt. Nach einer erneuten Preissenkung fordert der Besitzer nun nur noch 4,8 Millionen US- Dollar für das einzigartige Anwesen. Ein echtes Schnäppchen. Angeboten wird das Crantzdorf Castle von Sotheby’s Immobilien. Weitere Informationen gibt es hier.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: