Thomas Keller: Luxuriöse Gourmet-Geschenke

von Oliver Karthaus am 7. Dezember 2012 in Genießer & Gourmet geschrieben.
Starkoch Thomas Keller hat für Gourmets drei ganz besondere Weihnachts-Geschenk-Sets zusammengestellt, die höchste kulinarische Genüsse versprechen. (Fotos: © Thomas Keller)
Starkoch Thomas Keller hat für Gourmets drei ganz besondere Weihnachts-Geschenk-Sets zusammengestellt, die höchste kulinarische Genüsse versprechen. (Fotos: © Thomas Keller)

Der berühmte US-amerikanische Küchenchef Thomas Keller (57) hat für seine anspruchsvollen Gäste für das diesjährige Weihnachtsfest drei ganz besondere Geschenksets zusammengestellt, die aus seinen drei Restaurants “The French Laundry”, “Per Se” und “Bouchon” verschickt werden. Das edelste Geschenkset ist das “The French Laundry Sparkling Wine & Caviar” Set, in dem eine Flasche Schramsberg Sekt Blanc de Blanc Chardonnay-based Brut, zwei Unzen Sterling White Sturgeon Caviar inklusive zwei Kaviar-Löffel sowie eine Buchweizen-Blini- Mischung enthält, zu der noch Milch, Rahm und Eier zugegeben werden müssen, um daraus die traditionellen russischen Pfannkuchen zu backen, enthalten sind. Die beiligende Rezept verrät, wie es geht. Das Set vereint somit die kulinarischen Köstlichkeiten, die seit jeher für Pracht und Luxus stehen und kostet 770 Euro.

Kulinarische Weihnachtsgeschenke vom Starkoch

Wer schwarzen Trüffel liebt, für den wäre wohl das “Per Se Black Truffle Risotto Kit” in der gravierten Holzbox von Per Se das richtige Weihnachtsgeschenk. Mit Ausnahme von Butter und Zwiebeln enthält dieses 850 US-Dollar (rund 650 Euro) teure Geschenkset alle Zutaten, die für die Zubereitung des Gerichts aus Kellers Restaurant benötigt werden. Dazu gehören 3 Unzen schwarzen Trüffels aus der Provence, ein Holz-Trüffelhobel, Carnaroli-Reis aus Norditalien, hochwertigstes Olivenöl mit weißem Trüffel, gerieber Parifiano-Reggiano, Schmand, Hühnerbrühe sowie eine Rezeptkarte. Wer süße Leckerein mag, greift am besten zum “Bouchon Chocolate Tart” Set aus der berühmten Bouchon Bäckerei an, das dunkle Guittard Schokolade (70%), eine tahitianische Vanilleschote, einen Bouchon Topflappen sowie eine 500 ml Flasche Meyer Family Portwein und eine Rezeptkarte enthält. Das luxuriöse Set für Naschkatzen kostet 260 US-Dollar (200 Euro).

Die Bestellungen müssen vor dem 15. Dezember getätigt werden, es sind jedoch nur Lieferungen in die USA möglich. Thomas Keller ist mehrfach ausgezeichneter Küchenchef. Mit “The French Laundry” hat er z.B. schon mehrere Auszeichnungen von der “James Beard Foundation” gewonnen, unter anderem im Jahr 1996 die Auszeichnung als “Best California Chef” und 1997 als “Best Chef in America”. Im jährlich erscheinenden “Restaurant Magazine List of the Top 50 Restaurants of the World” wurde das Restaurant mehrmals als Gewinner aufgeführt. Keller ist einer von nur zwei Köchen auf der Welt, die zwei Drei-Sterne-Restaurants führen: 2005 erhielt er die Drei-Sterne-Auszeichnung für sein Restaurant “Per Se”, ein Jahr später folgte die Drei-Sterne-Auszeichnung für “The French Laundry”.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: