Die schönsten Luxushotels an der Ostsee – Grand Hotel Seeschlösschen am Timmendorfer Strand

von Oliver Karthaus am 14. März 2011 in Luxus-Hotels geschrieben.
Das Hotel Seeschlösschen am Timmendorfer Strand. (Foto: Seeschlösschen)
Das Hotel Seeschlösschen am Timmendorfer Strand. (Foto: Seeschlösschen)

1908 wurde in Timmendorfer Strand ein kleines Restaurant-Café mit dem Namen “Seeschlösschen” eröffnet, das im Laufe der Jahre zu dem heutigen Grand Hotel Seeschlösschen SPA & Golf Resort wurde. Das 5-Sterne Superior Luxushotel – das einzige dieser hohen Kategorie in Timmendorfer Strand – glänzt durch langjährige Erfahrung und Tradition, stilvolles Wohnambiente und eine familiäre Atmosphäre. Seit März 2008 verfügt es über eine Golfanlage mit 36 Löchern. Das Grand Hotel Seeschlösschen mit seinen überdurchschnittlich großen 125 Zimmern und Suiten unterschiedlicher Kategorien liegt direkt am Meer und bietet seinen Gästen nicht nur pure Entspannung und Erholung, sondern auch exzellente Küche, diverse Fitness-Angebote und niveauvolle Unterhaltung. Dank seiner zentralen Lage ist es der ideale Ausgangspunkt für eine Strandwanderung oder einen Einkaufs- bummel im Zentrum von Timmendorfer Strand mit seinen zahlreichen Boutiquen.

Jedes Zimmer und jede Suite ist individuell und in dezenten Farben gestaltet und mit hochwertigem Mobiliar, Satelliten-TV, Radio, Durchwahltelefon, Safe, Stereo- Anlage, CD-Player, Highspeed-Internet-Anschluss und WLAN, Minibar und vieles mehr ausgestattet. Die meisten Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon und bieten einen unvergesslichen Blick über die Ostsee und die Küstenlandschaften. Der Spa-Bereich des Hotels ist eine Quelle des Wohlbefindens, in der Körper und Seele neue Energie auftanken können. Auf einer Fläche von über 2000 m² steht den Gästen eine Vielfalt unterschiedlichster Einrichtungen zur Verfügung: ein Innenschwimmbad, ein Außen-Meerwasserschwimmbad mit Whirlpool, Solarien, eine Saunalandschaft, Ein Entspannungsbereich, ein klimatisierter Fitnessraum, ein Thalasso-Therapiraum, ein Thermo-SPA-Behandlungsraum, eine Massageabteilung, ein Kosmetikbereich und vieles mehr.

Die Küche des Grand Hotel Seeschlösschen hat einen exzellenten Ruf, hier wird größten Wert auf beste Qualität, Frische und ausgewogene Ernährung gelegt. Im Bistro, der Bar, auf der Seeterrasse und der Poolterrasse kann man den kleinen Hunger mit köstlichen Snacks stillen, während in den Restaurants “Noblesse” und “Panorama” zum Mittag- und Abendessen ausgewählte Menüs gereicht werden. Im Restaurant “La Mer” können die Hausgäste zwischen täglich wechselnden Menüs wählen. Stilvolle Live Musik am Piano bietet den idealen Hintergrund für diese kulinarischen Erlebnisse. Das Hotel bietet Gästen auch verschiedende Spezial-Arrangements an wie z.B. exklusive Wellness- oder Golf-Packages und stellt gerne individuelle Arrangements nach den Wünschen der Gäste zusammen.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: