Edith Piafs Villa an der Riviera zu verkaufen

von Oliver Karthaus am 21. Februar 2011 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Edith Piafs Villa an der Riviera steht zum Verkauf.
Edith Piafs Villa an der Riviera steht zum Verkauf.

Edith Piaf war eine der beliebtesten Sängerinnen Frankreichs. Nach zahlreichen persönlichen Schicksalsschlägen starb die große Chanson-Sängerin, die als “Spatz von Paris” Weltruhm erlangte, im Jahr 1963 im Alter von nur 49 Jahren in ihrer Villa in Plascassier an der französischen Riviera an Leberzirrhose. Diese Villa steht nun zum Verkauf – zum Preis von 6,89 Millionen Euro. Der derzeitige Besitzer hat in das gesamte, 16.000 m² große Anwesen, insbesondere aber in die traumhaften Gärten, von der die Villa umgeben wird, viel Arbeit hineingesteckt. Auch die Küche ist total modernisiert worden und erstrahlt in neuem, modernen Glanz. Der großzügige Wohnbereich mit seinem klassischen Kamin lädt zum nostalgischen Verweilen ein, während das Haupt-Schlafzimmer über eine 300 m² große private Terrasse verfügt und direkt mit einem großen Arbeitszimmer verbunden ist.

Insgesamt verfügt die 450 m² große Villa über sieben Schlafzimmer, von denen jedes mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet ist. Ein Pool, ein Schwimmbad, ein Tennisplatz, eine Außenküche, Garagen sowie ein großzügiges Haus für den Hausmeister vervollständigen das Anwesen. Die edle Villa wurde von Edith Piafs zweitem Ehemann, dem 20 Jahre jüngeren Theo Sarapo als Rückzugsort für Edith Piaf gemietet. Die schwer erkrankte Sängerin blieb bis zu ihrem Tod am 10. Oktober 1963 in Plascassier, wo sie von ihrem Mann regelmäßig gepflegt wurde. Offiziell starb Edith Piaf in Paris, ihr Mann brachte sie heimlich von Plascassier in die französische Hauptstadt, wo sich ein Arzt bereit erklärte, einen gefälschten Totenschein mit Sterbeort Paris auszustellen. Weitere Details, darunter auf viele Bilder des wunderschönen Objekts, finden Sie bei Estate Net France.

edith-piaf-villa-2

edith-piaf-villa-3

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: