3-Sterne-Restaurants in Deutschland: Vendôme

von Oliver Karthaus am 4. Dezember 2010 in Genießer & Gourmet geschrieben.
Im Vendôme in Bergisch Gladbach kocht Spitzenkoch Joachim Wissler. (Foto: © Althoff)
Im Vendôme in Bergisch Gladbach kocht Spitzenkoch Joachim Wissler. (Foto: © Althoff)

In unserer Reihe “3-Sterne-Restaurants in Deutschland” macht der Luxublogger heute Station in Bergisch Gladbach (Nordrhein-Westfalen) und präsentiert das Gourmetrestaurant Vendôme im Grandhotel Bensberg. Das Vendôme begrüßt seine Gäste in einem edlen Ambiente aus Naturholzwänden, warmen Olivtönen und indirektem Licht, das eine entspannte Atmosphäre schafft. Seit dem Jahr 2000 kocht hier Joachim Wissler seinen kreativ-modernen Kochstil, der auf der französischen Küche basiert und auch Elemente der Molekularküche enthält. Auf der Karte stehen Kreationen wie “Felsenrotbarbe aus der Bretagne” oder “Weidelamm aus der Müritz-Region”.

Neben den klassischen Gerichten können die Gäste im Vendôme auch ein “Entdeckungsmenü” verköstigen, in dem vor allem regionale Spezialitäten zu einem – im Vergleich zum klassischen Menü – deutlich günstigeren Preis angeboten werden. Das Vendôme kann nicht nur mit 3 Michelin-Sternen aufwarten, sondern hat auch zahlreiche weitere hochkarätige Auszeichnungen erhalten: 4 Hauben bzw. 19,5 Punkte erzielte das Restaurant im “Gault Millau”, 5F in dem Magazin “Der Feinschmecker”, das ihn 2004 zum “Koch des Jahres” kürte und 5 Kochlöffel im “Schlemmer Atlas”. Dort wurde er in diesem Jahr ebenfalls zum “Spitzenkoch des Jahres” ernannt. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: