3-Sterne-Restaurants in Deutschland: Das Aqua

von Oliver Karthaus am 27. November 2010 in Genießer & Gourmet geschrieben.
3-Sterne-Restaurants in Deutschland: Das Aqua in Wolfsburg. (Foto: © Aqua)
3-Sterne-Restaurants in Deutschland: Das Aqua in Wolfsburg. (Foto: © Aqua)

In diesem Monat wurde der neue Guide Michelin veröffentlicht und deutsche Feinschmecker können sich freuen: Insgesamt wurden 237 Sterne für deutsche Restaurants vergeben – mehr als jemals zuvor. Mit neun 3-Sterne-Wertungen ist Deutschland zusammen mit Frankreich europäischer Spitzenreiter. Auf einer Reise von Norden nach Süden stellt Ihnen Luxusblogger in der neuen Reihe “3-Sterne-Restaurants in Deutschland” alle 3-Sterne-Restaurants des Landes im Einzelnen vor. Die Reise beginnt heute in Wolfsburg, Niedersachsen, wo Sven Elverfeld im “Aqua” im Hotel Ritz-Carlton kocht. Das “Aqua” macht mit seinem sehr klaren und transparenten Design seinem Namen alle Ehre. Durch warmes Licht, schimmernde Farben und edle Materialien wird eine ruhige Atmosphäre geschaffen, die es dem Gast erlaubt, sich ganz auf den kulinarischen Genuss zu konzentrieren.

Im “Aqua” wird modern-europäische Küche serviert, die bestechend einfach und zugleich raffiniert durchdacht ist. Im Mittelpunkt steht die Harmonie der Texturen und der Eigengeschmack der hochwertigsten Zutaten. So verwandelt Koch Sven Elverfeld scheinbar Alltägliches in höchste Kochkunst, die er in einer kunstvoll durchdachten Ästhetik präsentiert. Er gilt als Neuerfinder des Gutbürgerlichen und präsentiert mit Gerichten wie “Tafelspitz vom Müritz Lamm mit Frankfurter Grüne Sauce” oder “Betonische Seezunge – moderne Finkenwerder Art” neuinterpre- tierte Klassiker, in denen bekannte Aromen auf raffinierte Weise neu zusammengesetzt wurden. Ein Hochgenuss für den Gaumen.

Das “Aqua” im Ritz-Carlton in Wolfsburg ist neben den 3 Sternen im Guide Michelin noch mit zahlreichen anderen Höchstnoten bewertet worden, darunter 19 Punkte (4 Kochmützen) in dem bekannten Restaurantführer “Gault Millau” und 5F von “Der Feinschmecker”. Darüber hinaus wurde Sven Elverfeld vom “Schlemmer Atlas” als “Spitzenkoch des Jahres 2011” gekürt und im Ranking der St. Pellegrino “World’s 50 Best Restaurants” findet sich das Aqua 2010 auf dem 34. Platz.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: