Megayacht Serene gehört zu den größten der Welt

von Oliver Karthaus am 5. Oktober 2010 in Mehr Luxus geschrieben.
Die Megayacht Serene gehört nun zu den zehn größten ihrer Art.
Die Megayacht Serene gehört nun zu den zehn größten ihrer Art.

Die Liste der Besitzer der zehn größten Motoryachten der Welt liest sich wie das Who-is-Who der Wirtschaft. Neben Multi-Milliardär Roman Abramovich, der mit seiner gigantischen Eclipse, die sagenhafte 162,5 Meter misst, auf dem ersten Platz vertreten ist, zählte bislang auch die rund 126 Meter lange Octopus-Yacht von Milliardär und Microsoft-Gründer Paul Allen zu den zehn größten ihrer Art. Nach langer Zeit gibt es aber jetzt einen Neueinsteiger in die illustre Liste, die Allens Yacht aus den Top 10 verdrängt: Die Serene. Die 134 Meter lange Yacht von Schiffsbauer Fincantieri ist die größte, die jemals in Italien gebaut wurde.

Die Serene steigt laut Camper & Nicholsons nur knapp hinter der 1931 von Blohm & Voss gebauten Savarona auf den neunten Platz der Liste ein. Der Käufer der exklusiven Yacht ist unbekannt. Für das Design der Serene war wie so oft Espen Oeino International aus Monaco verantworlich. Das Unternehmen soll insgesamt vier Jahre mit den Entwürfen für die Yacht beschäftigt gewesen sein. Die Serene verfügt über sieben Decks, einen Tender-Hangar und zwei Helipads. Zur weiteren Ausstattung der Megayacht zählen ein großer Meerwasser-Pool und ein Mini-U- Boot, das auf eine maximale Tauchtiefe von stolzen 100 Metern kommt und dem neuen Schiffseigner somit die Erkundung der Unterseewelt ermöglicht. Die Serene bietet insgesamt 4.500 Qadratmer Platz. Für die luxuriöse Ausstattung des Schiffs war Designer Pascale Reymond aus London verantwortlich. (via)

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: