Mickey Mouse Penthouse in Disneyland

von Oliver Karthaus am 27. September 2010 in Luxus-Hotels geschrieben.
Ein Traum für Disney-Fans: Das Mickey Mouse Penthouse. (Foto: © Disney)
Ein Traum für Disney-Fans: Das Mickey Mouse Penthouse. (Foto: © Disney)

Für alle, die von Disneys Mickey Mouse einfach nicht genug bekommen können, dürfte das gleichnamige Penthouse im Disneyland Hotel in Anaheim (Kalifornien) genau die richtige Unterkunft sein. Die fast 150 m² große Mickey Mouse-Suite besteht aus einem offenen Wohnbereich und zwei Schlafzimmern. Im großen Haupt-Schlafzimmer befindet sich ein Kingsize-Bett, ein kleiner Lounge-Bereich, ein 37″-Flatscreen-TV samt DVD-Player und jeder Menge Disney-Filme. Das große Badezimmer ist mit einer Dampfdusche, Whirlpool und Doppelwaschtisch mit im Spiegel eingebautem TV ausgestattet. Glasfliesen an den Duschwänden zeigen Bilder von Mickey Mouse, sobald warmes Wasser sie berührt.

Das zweite Schlafzimmer verfügt über ein Rundbett und kann als Spielzimmer genutzt werden, denn neben einem Flachbildschirm-TV und DVD-Player ist es mit einem Extra-Platz für Trickfilmzeichner, einem Mickey Mouse-Kleiderschrank und zahlreichen Videospielen ausgestattet. Das Penthouse ist mit deckenhohen Fenstern ausgestattet, die einen einmaligen Blick über das ganze Ressort erlauben. In der Inneneinrichtung dominieren die Mickey Mouse-Farben weiß, schwarz, rot und gelb und natürlich gibt es zahlreiche Dekogegenstände wie z.B. Bilder, Fotos, Zeichnungen und vieles mehr rund um Disneys berühmteste Maus. Viele von ihnen stammen aus der Disney-Bibliothek und wurden bislang kaum von der Öffentlichkeit gesehen. Weitere Infos zum Mickey-Penthouse gibt es hier.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: