Jesse James verkauft Strandhaus in Sunset Beach

von Oliver Karthaus am 12. Juli 2010 in Luxus-Immobilien geschrieben.
Jesse James verkauft seine Luxus-Immobilie in Sunset Beach.
Jesse James verkauft seine Luxus-Immobilie in Sunset Beach.

Nach der aufsehenerregenden Scheidung von Hollywood-Superstar Sandra Bullock versuchte ihr Ex-Mann Jesse James im Mai heimlich, still und leise sein Haus in Sunset Beach (Kalifornien) zu verkaufen und wollte dafür einen Preis von umgerechnet 5,4 Millionen Euro haben. Inzwischen ist das Haus mit rund 4 Mio. Euro gelistet – offenbar wurde für das Anwesen bislang kein Käufer gefunden. James kaufte das Strandhaus mit 4 Schlafzimmern im Jahre 2003, als er noch mit seiner zweiten Ehefrau Janine Lindemulder verheiratet war. Das zweistöckige Haus besitzt einen großen Raum mit Cantera-Steinboden, einen Kamin, einen Essbereich und eine Gourmet-Küche mit Granit-Arbeitsplatten, Ahornmöbel, einer begehbaren Vorratskammer und vieles mehr. Dieser Raum bietet einen tollen Blick auf den Strand, das Meer und eine Art Wintergarten mit Pool, Grotte und Wasser- fall, der von automatisch leuchtenden Gasfackeln illuminiert wird.

Auf der zweiten Etage befindet sich das Hauptschlafzimmer mit Kamin und Badezimmer inkl. Dampfbad und Jacuzzi. Außerdem gibt es im zweiten Stock ein großzügiges Unterhaltungszimmer für Unterhaltungsmedien aller Art, ein Büro und ein Schlafzimmer mit Meerblick und ein weiteres Gästezimmer. Weitere Bilder des Anwesens finden Sie unter diesem Artikel. Angeboten wird die exklusive Immobilie von Chuck Buscemi und Cathy Noonan.

Jesse James Luxus-Immobilie

Jesse James Luxus-Immobilie

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: