Sotheby’s versteigert seltenen Beatles-Songtext

von Oliver Karthaus am 1. Mai 2010 in Luxus-Auktionen geschrieben.
Sotheby's versteigert den Songtext zu A Day in the Life. (Foto: © The Beatles)
Sotheby's versteigert den Songtext zu A Day in the Life. (Foto: © The Beatles)

Das Auktionshaus Sotheby’s versteigert am 18. Juni 2010 ein ganz besonderes Sammlerstück für Beatles-Fans. Dabei handelt es sich um die handschriftlichen Aufzeichnungen John Lennons zu dem Song A Day in the Life, der im Jahre 1967 auf der Beatles-LP Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band veröffentlicht wurde. Der revolutionäre Song verwandelte die Beatles von Pop-Ikonen in Künstler. In der Rolling Stone-Liste der 500 größten Songs aller Zeiten liegt A Day in the Life auf Platz 26. In einigen Ländern wurde der Song von dem Album gestrichen. Lennon schrieb den Song auf zwei Seiten Papier. Bislang befand sich das exklusive Stück im Besitz des ehemaligen Beatles Road-Managers Mal Evans.

Die Experten schätzen den Wert des Blatt Papiers mit den Song-Zeilen auf 500.000 bis 700.000 US-Dollar. Das gleiche Papier wurde bereits vor einigen Jahren in einer Bonhams-Auktion verkauft. Damals soll das Stück angeblich 2 Millionen US-Dollar erzielt haben. Details zur Auktion finden Sie auf ArtDaily.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: