Maserati GranTurismo S: Exklusive Sonderedition

von Oliver Karthaus am 2. Dezember 2009 in Luxus-Autos geschrieben.

Maserati GranTurismo S: Exklusive Sonderedition

Trotz Finanzkrise ist der Mittlere Osten noch immer ein sehr lukrativer Markt für Luxus-Autobauer. Da ist es kein Wunder, dass viele Marken Sondereditionen ihrer schnellen Edelkarossen für die zahlungskräftige Kundschaft in den Wüstenstaaten anbieten. So auch Maserati: Die italienische Nobelmarke hat eine limitierte Edition ihres GranTurismo S für den Mittleren Osten angekündigt. Erstmals gezeigt wurde der Wagen, der mit Bauteilen von MC Sport Line ausgerüstet wurde, auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi. Viele Informationen gab man jedoch nicht bekannt. Äußerlich präsentiert sich der Maserati GranTurismo S in mattem Weiß. Insgesamt sollen 12 Exemplare gebaut werden, von denen jeweils ein Exemplar bei den 12 Maserati-Händlern in der Region angeboten wird. Die 12 Exemplare stehen auch für die 12 Titel (inklusive Konstrukteurs-, Fahrer- und Team-Titeln), die der MC12 im FIA GT Championship abräumen konnte. Weitere 11 Exemplare sollen später auf den italienischen Markt kommen. Der Preis ist unbekannt. (Foto: © Maserati)

Maserati GranTurismo S: Exklusive Sonderedition

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: