Best Friend’s Home: Exklusive Hundehäuser

von Oliver Karthaus am 24. September 2009 in Mehr Luxus geschrieben.

Best Friend's Home: Exklusive Hundehäuser

Die kleine Manufaktur Best Friend’s Home auf Paderborn entwirft und baut sehr exklusive Wohnträume, die die Herzen von kleinen und großen Vierbeinern garantiert höher schlagen lassen. Vom idyllischen Schwedenhaus bis hin zum puristischen Bauhauskubus bietet die Manufaktur Hundehäuser für jeden Hunde- Geschmack an. Sämtliche Häuser werden auf Bestellung in Handarbeit gefertigt. Als Basis für jedes Hundehaus dient strapazierfähiges Hartholz. Damit des beste Freund auch einen schönen Ausblick in den Garten genießen und Herrchen und Frauchen beobachten kann, sind die Fenster in den Hundehäusen mit bruchsiche- rem Echtglas ausgestattet. Best Friend’s Home passt die Häuser der Größe des Hundes an, damit sowohl der Pekinese als auch der Dobermann ausreichend Platz in seinem neuen Heim hat um sich darin komplett zu entfalten und wohlzufühlen.

Jedes Hundehaus ist ein Unikat und wird mit eingravierter Seriennummer und einem Zertifikat ausgeliefert. Auf Wunsch verewigen die Paderborner auch den Namen des Hundes an seiner neuen Bleibe. Aktuell sind die vier Modelle Alabama, ein großzügiges Hundehaus im Kolonial-Stil, Cubix, das moderne Hundehaus im Bauhaus-Stil, Fairytale, ein Schloss für Hündinnen und Lönneberga, ein Schwe- denhaus, verfügbar. Weitere Informationen gibt es auf der Website von Best Friend’s Home. (Foto: © Best Friend’s Home)

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: