Elmtree: Londoner Luxushotel für Haustiere

von Melanie Hahn am 27. Oktober 2008 in Mehr Luxus geschrieben.

Elmtree Luxus-Hundehotel

Haustiere sind in den meisten Fällen echte Familienmitglieder, die den Alltag ihrer Herrchen und Frauchen begleiten. Doch wenn die Urlaubszeit beginnt, müssen die Vierbeiner entweder alleine zuhause bleiben oder werden in eine – oftmals überfüllte – Tierpension gegeben. Natürlich ist letzteres nicht das Schlechteste, doch warum sollte der treuer Begleiter nicht auch im Urlaub dabei sein und sich ebenfalls verwöhnen lassen? In London gibt es jetzt ein neues Luxushotel für Haustiere: das Elmtree mit 29 Räumen für Katzen und 55 Hundezimmer. Hier bekommen die Vierbeiner all die Annehmlichkeiten, die sie verdient haben. Von der persönlichen Hundehütte und ein auf die individuellen Bedürfnisse des Tieres abgestimmtes Futter über täglichen Auslauf und eigenem Pflegeraum bis hin zu zahllosen Spielmöglichkeiten findet das Tier hier alles, was sein Herz begehrt. Auf Wunsch kann eine Webcam in der Hundehütte installiert werden, so dass das Tier rund um die Uhr bewacht werden kann. Besitzer Ray Fawehimi, der selbst eine Katze und einen Hund besitzt, sieht im Elmtree die Erfüllung einer Vision.

Sein Personal, bestehend aus insgesamt sechs Mitarbeitern, ist speziell ausgebildet und erfahren im Umgang mit Tieren. Für Hunde kostet ein Tag im Elmtree ab etwa 30 Euro, für Katzen ab 18 Euro. (Bild: Elmtree)

Andere Leser interessierten sich auch für: