Emirates Palace: Der 1 Million-Dollar-Urlaub

von Oliver Karthaus am 9. August 2008 in Luxus-Reisen geschrieben.

Emirates Palace

Das Emirates Palace Resort in Abu Dhabi bietet eine ganz außergewöhnliche Reise an, die “puren Reichtum verkörpert” – zum stolzen Preis für $1 Million US-Dollar (für zwei Personen). Dafür gibt es nicht nur Erste-Klasse-Flüge und sieben Nächte in einer gigantischen 680m²-Suite im Palace, sondern auch noch diverse andere Highlights: Während des Aufenthalts in Abu Dhabi steht den Gästen täglich ein Maybach mit Chauffeur zur Verfügung, der sie überall dort hinbringt, wo sie hinmöchten. Die Gäste können Tag für Tag die luxuriösen Spa-Behandlungen in Anspruch nehmen und sich dort von den vielfälten Ausflügen, die im Preis enthalten sind, entspannen. Zu diesen Ausflügen gehört beispielsweise ein Tagesausflug im Privatjet in den Iran, wo Sie Ihren eigenen Persischen Teppich fertigen lassen können – dabei werden sie von dem exklusivsten und renommiertesten Experten des Landes unterstützt. Freuen Sie sich auf den Tagesausflug nach Bahrain, der unter dem Motto “Perlen aus der Tiefsee” steht. Die hier gefundenen Perlen können von Künstlern dann in einmalige Schmuckstücken verarbeitet werden.

Das Palace hofft, dass diese Reise auch ihren Weg ins Guiness-Buch der Rekorde findet, doch es stellte sich heraus, dass es durchaus schon ähnliche Luxusreisen gibt wie z.B. die “Auf 80 Arten um die Welt” von Leading Hotels of the World, die ebenfalls für $1 Million US-Dollar gebucht werden kann. Diese Reise dauert 28 Tage und beginnt in London, von wo es zu zahlreichen Top-Adressen in der ganzen Welt geht. Darunter sind Erlebnisse wie eine Kamelsafari und eine Heißluftballonfahrt in Dubai, ein romantisches Dinner für Zwei im Eiffelturm in Paris, eine traditionelle japanische Teezeremonie in Tokio. Beide Hotels wollen einen Teil der Einnahmen aus diesen wahrhaft traumhaften und einmaligen Reisen einem guten Zweck spenden. (Bilder: Emirates Palace Abu Dhabi)

Emirates Palace

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: