Ausstellung legendärer Diamantschmuckstücke

von Oliver Karthaus am 2. Februar 2008 in Veranstaltungen geschrieben.
Diamond Divas Marilyn Monroe
Diamond Divas – Marilyn Monroe

Im Antwerpener Diamanten Museum wird die Ausstellung „Diamond Divas“ vom Antwerpener Welt-Diamanten-Zentrum gezeigt. Sie wird vom 11. April bis 8. Juni stattfinden. Diese Ausstellung verbindet Berühmtheit mit atemberaubenden Diamantschmucksachen. Damit wird die Tradition, spektakuläre Diamantschmuckstücke zu zeigen, eindrucksvoll fortgesetzt. Die Ausstellung wird Gegenstände zeigen, die von Vertretern verschiedener Königshäuser, von Stars aus Fernsehen und Bühne getragen wurden. Jedes einzelne Schmuckstück, das hier gezeigt wird, wird von seiner eigenen Geschichte begleitet. Manchmal ist es die Geschichte seines Besitzers und manchmal einfach nur die Geschichte des Anlasses, für den es eigens kreiert wurde. Unter den Ausstellungsstücken wird sich z. B. ein Armband aus der „Art de Cartier“ Kollektion befinden, welches Gloria Swanson gehört, die ein Star aus Hollywoods Stummfilmzeit ist. Weiteres Highlight ist sicherlich auch das berühmte Halsband „Moon of Baroda“, welches von Marilyn Monroe bei der Premiere von „Blondinen bevorzugt“ getragen wurde. Der Hauptstein dieses Colliers ist ein gelber, birnenförmiger Diamant mit 24.04ct.

Das AWDC hat diese Ausstellung aus Auktionshäusern, privaten Sammlungen und von bekannten Schmuckhändlern zusammen tragen können. Genauere Informationen und sogar eine Fotogalerie können unter diamonddivas.be abgerufen werden. Auf diese besondere Ausstellung darf man mal wieder gespannt sein. Viele besondere Diamantschmuckstücke warten darauf, bewundert zu werden.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: