Virgin Galactic präsentiert SpaceShipTwo

von Oliver Karthaus am 25. Januar 2008 in Luxus-Reisen geschrieben.

Schon vor ein paar Jahren hatte Sir Richard Branson, Gründer der Virgin-Group, bereits die Vision, Weltraumtourismus möglich zu machen. Jetzt endlich soll diese Vision mit Hilfe von Designer Burt Rutan und Investor Paul Allen realisiert werden. Das Weltraumwunder, das SpaceShipTwo, wird nicht nur neue, ungeahnte Dimensionen für den Tourismus eröffnen, sondern auch neueste Technik für die Weltraumforschung und –technik demonstrieren. Das SpaceShip Two wird nicht, wie andere Raumschiffe vom Boden aus starten, sondern wird von „White Knight Two“, einem Transportflugzeug, in eine Höhe von 50.000 Fuß befördert und wird von dort aus seine Reise ins All selbstständig fortsetzen können. SpaceShip Two ist eine weiter entwickelte Version des SpaceShip One. Es wird nur 8 Personen transportieren, davon 2 Piloten und 6 Passagiere. Das Transportflugzeug „White Knight Two“ ist bereit, um abzuheben. Das SpaceShip Two ist hingegen erst zu 60 % fertig gestellt. Es wird etwa in der zweiten Jahreshälfte bereit sein, Testflüge zu absolvieren. Reisen durch das All werden nicht mehr so außergewöhnlich sein, wie sie bis jetzt noch erscheinen mögen. Allein der Preis von 200.000 Dollar pro Ticket könnte das Ganze ein wenig verkomplizieren. Trotz alledem rückt diese bisherige Utopie jetzt in greifbare Nähe. Ein zweieinhalbstündiger Flug wird bei Virgin Galactic für rund 200.000 Dollar zu haben sein. Dafür wird man dann in eine Höhe von ca. 110 Kilometer aufsteigen. Aktuell sollen schon 200 Privatpersonen das Geld für den Ausflug ins All an Virgin Galactic überwiesen haben. Vor dem Flug muss jedoch noch ein Belastungstest mit bis zu sechsfacher Erdbeschleunigung erfolgreich absolviert werden. Website Virgin Galactic.

spaceshiptwo

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: