Star Wars-Büsten aus Louis Vuitton-Taschen

von Oliver Karthaus am 25. Dezember 2017 in Heim & Garten Decor geschrieben.
Der amerikanische Upcyling-Künstler Gabriel Dishaw hat Star Wars-Büsten aus luxuriösen Retro-Taschen von Louis Vuitton angefertigt. Foto: Gabriel Dishaw / @gabrieljunkart / Instagram
Der amerikanische Upcyling-Künstler Gabriel Dishaw hat Star Wars-Büsten aus luxuriösen Retro-Taschen von Louis Vuitton angefertigt. Foto: Gabriel Dishaw / @gabrieljunkart / Instagram

Was haben „Star Wars“ und Luxus-Handtaschen gemeinsam? Die Antwort darauf liefern die außergewöhnlichen Kreationen des US-amerikanischen Künstlers Gabriel Dishaw. Passend zum Kinostart der mittlerweile achten Episode des Weltraum-Epos stellt der aus Indiana stammende Designer auf seinem Instagram-Profil „Upcycling“-Kunstwerke im Look von Darth Vader und Co. vor. Besonders ist das Ausgangsmaterial, aus dem die Büsten von Charakteren wie C3PO, den Stormtroopern oder Kylo Ren bestehen. Denn hier hat der Künstler unverkennbar Taschen von Louis Vuitton verarbeitet.

Star Wars-Büsten aus Louis Vuitton-Set

Dishaw kam die Idee für die Star Wars-Büsten, als er bei einem Besuch in einem Antiquitätengeschäft in Michigan an Vintage-Gepäck der Luxus-Marke vorbeikam. Er kaufte das nicht gerade billige Set aus den 1970ern und tat das, was sonst wohl niemand damit tun würde: Er nahm es auseinander – und verarbeitete es zu diesen Kunstwerken. Jede Büste ist bis ins Detail Handarbeit, für die Dishaw je nach Modell zwischen 30 und 100 Stunden braucht. Das Material und der Aufwand schlagen sich natürlich im Preis nieder. Unter 2.500 US-Dollar ist keines der Werke zu haben.

Für eine Darth Vader-Büste aus Louis Vuitton-Leder müssen Sammler, von denen es Dishaw zufolge viele gibt, 2.500 US-Dollar (umgerechnet rund 2.100 Euro) ausgeben. Sie ist auf Holz montiert und macht sich perfekt auf der Kommode eingefleischter Star Wars-Fans. Das sollten Sie unbedingt sein, wenn Sie planen den “Walker” von Gabriel Dishaw zu erwerben. Für den verlangt der Künstler stolze 7.500 US-Dollar (umgerechnet rund 6.300 Euro). Dafür besitzt dieser wirklich Extras wie ein Hirschgeweih. Sicher nicht jedermanns Sache, aber auf jeden Fall ein Hingucker!

Luxus-Deko für Star Wars-Fans

Was denken Sie als Star Wars-Fan? Würden Sie sich eine der außergewöhnlichen Upcycling-Büsten von Gabriel Dishaw kaufen? Und als Louis Vuitton-Fan: Blutet Ihnen das Herz wenn Sie sehen, dass der Künstler ein Vintage-Set der luxuriösen Marke für die Werke zerschnitten hat? Oder finden Sie es in Ordnung, dass aus dem alten Reisekoffer-Set etwas Neues entstanden ist? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in die Kommentare!

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Newsletter abonnieren:
Andere Leser interessierten sich auch für:

Kommentar abgeben: