Die teuersten Kartoffelchips der Welt

Genießer & Gourmet - Artikel vom 26. Oktober 2016
Die Kartoffelchips der schwedischen Brauerei St. Eriks sind die teuersten der Welt. Ein Chips kostet umgerechnet rund 10 Euro. (Bilder: St. Eriks)
Die Kartoffelchips der schwedischen Brauerei St. Eriks sind die teuersten der Welt. Ein Chips kostet umgerechnet rund 10 Euro. (Bilder: St. Eriks)

Unter Gourmets gelten Kartoffelchips nicht unbedingt als Gaumenschmaus. Liebhaber der kräftig gewürzten und durch das Frittieren sehr fettigen Snacks hält das aber nicht von ihrem Genuss ab. Sie essen die salzigen Chips am liebsten zu einem kalten Bier. Bei den Chips der schwedischen Brauerei St. Eriks würden aber wohl selbst Sterneköche schwach werden. Sie wurden kreiert, um perfekt mit dem Bier des Unternehmens zu harmonieren und ein besonderes Geschmackserlebnis zu bieten. Eine … weiterlesen »