Aktivität, Entspannung und Genuss – Sölden im Ötztal

von Oliver Karthaus am 17. Februar 2016 in Luxus-Hotels geschrieben.
Das Ötztal und insbesondere die Gemeinde Sölden sind ein Paradies für Wintersportler, Wanderer und Menschen, die sich auch höchstem Niveau verwöhnen lassen wollen.
Das Ötztal und insbesondere die Gemeinde Sölden sind ein Paradies für Wintersportler, Wanderer und Menschen, die sich auch höchstem Niveau verwöhnen lassen wollen.

„Wer reisen will, muß zunächst Liebe zu Land und Leuten mitbringen.“ Theodor Fontane (1819 – 1898) formulierte bereits vor fast 200 Jahren, was auch heute nach dieser Statistik immer mehr Reisende in Österreich entdecken. Land und Leute im malerischen Ötztal zu mögen, fällt einem nicht schwer: Majestätische Landschaft, einladende Gastlichkeit und prächtige Sehenswürdigkeiten sind Zutaten eines erholsamen Urlaubs. Sölden, eine der fünf Gemeinden im Ötztal, ist ein ideales Ziel für anspruchsvolle Wintersportler.

Wintersport im Ötztal – Attraktive Angebote

Natürlich ist das Fahren auf der Piste nach wie vor ein Erlebnis. Doch es geht auch mit mehr Abwechslung: Der Funslope Sölden bietet eine Kombination aus Snowpark, Borardercross und Piste. Für Skisportler, die Abwechslung lieben, bedeutet das maximalen Spaß und adrenalingeladene Action. Ideal für geübtere Skifahrer ist der Area 47 Snowpark Sölden. In einer Höhe von 2.450 Metern stehen zahlreiche Attraktionen bereit: Mittlere und große Kicker, Rails und Boxen machen sofort Lust aufs Ausprobieren. Auf der Fläche von sechs Hektar ist auch Platz für gemütliche Pausen: Eine Chillout-Area mit Liegestühlen und Soundtrack lädt zum Pausieren ein.

Wandern in Tirol bringt Entspannung für Körper und Geist

Wandern in den Bergen von Tirol – Entspannung für Körper und Geist

Wer abseits der Piste unterwegs ist, hat die Wahl zwischen Skitouren, Langlauf, Winterwandern oder Rodeln – alles auf sauber präparierten Strecken. Oder er erliegt dem Eiszauber: Eislaufen und Eisstocksschießen sind Klassiker, die bei jungen und jung gebliebenen Urlaubern beliebt sind. Auch außerhalb der Wintersportsaison lädt das Ötztal zur Erholung ein. Für Wanderfans stehen rund um Sölden 300 Kilometer ausgebaute Wanderwege zur Verfügung. Ob Wanderneuling oder „alter Wanderhase“, jede Route ist ein Erlebnis für sich. Erfahrene Wanderführer begleiten zu den sehenswerten Gletschern, führen zu glasklaren Gebirgsseen und kennen die besten Almen und Hütten für eine deftige Brotzeit.

Mountainbiker finden etwa 700 Kilometer lange Trails, die allen Schwierigkeitsgraden entsprechen: Gemütliches Fahren mit Landschafts-Genuss oder herausfordernde Strecken mit Speed-Garantie bieten spannende Abwechslung. Natürlich kommen auch Kletterer auf ihre Kosten: Das Ötztal ist bekannt für seine Kletterfelsen in allen Schwierigkeitsstufen. Steile Wände und Klettergärten mit unterschiedlichen Anforderungen bieten für jeden Kletterer vom Anfänger bis zu den Fortgeschrittenen passende Routen.

Erst die Anspannung, dann die Luxus-Entspannung

Nach einer sportiven Phase ist es umso schöner, sich in einem exklusiven Luxushotel zu erholen. Das vorzügliche 5 Sterne Hotel in Sölden ist das einzige seiner Art am Ort und bietet Gastlichkeit und Entspannung auf hohem Niveau. Das mehrfach ausgezeichnete Haus gehört zu den Top Luxushotels in Österreich und pflegt eine Philosophie des exklusiven Standards. Ein Ort für alle, die den anspruchsvollen Alltag gegen anspruchsvolle Erholung tauschen wollen. Ein fein abgestimmtes Wellness-Programm gehört in jedem Fall dazu.

Wellness – Den Stress sanft auflösen

Entspannte Masse im LuxushotelEntspannung ist ein Thema unserer Zeit, und das aus einem gutem Grund. Wohltuende Bäder und Massagen, intensive Düfte und sanfte Klänge tun dem Körper gut und wecken die Sinne wieder auf. Was hinter den Begriffen Ayurveda, Lomi Lomi Nui oder Thalasso steckt, lässt sich hier nachlesen. Allen Anwendungen ist eines gemeinsam: Body Treatments mit liebevollen Wellness-Ritualen und Beauty-Angebote schenken entspannte Momente und sind äußerst wohltuend. Wer ein exklusive ausgestattetes Heim sein Eigen nennt, legt auch im Urlaub Wert auf ein Ambiente, in dem von der Begrüßung über die Ausstattung bis hin zur Betreuung alles stimmt. Vielfältigen Aktivitäten und qualitätsvolle Wellness-Programme ergänzen sich gegenseitig und sorgen für einen gelungenen Urlaub in Sölden.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Newsletter abonnieren:
Andere Leser interessierten sich auch für:

Kommentare sind geschlossen.