Rolls-Royce Bespoke Celestial Phantom

von Oliver Karthaus am 10. November 2013 in Luxus-Autos geschrieben.
Rolls-Royce hat in Dubai den Celestial Phantom vorgestellt. Die Luxus-Limousine wurde mit 446 Dimananten veredelt und wird wohl nicht in Serie gehen. (Fotos: Rolls-Royce)
Rolls-Royce hat in Dubai den Celestial Phantom vorgestellt. Die Luxus-Limousine wurde mit 446 Dimananten veredelt und wird wohl nicht in Serie gehen. (Fotos: Rolls-Royce)

Rolls-Royce hat im Rahmen der Dubai International Motor Show (5. bis 9. November) den Celestial Phantom vorgestellt. Mit dem glänzenden Einzelstück möchte Rolls-Royce den mittlerweile zehn Jahre alten Phantom ehren. Zugleich ist er das erste neue Modell unter der Leitung durch BMW. Für das Luxus-verwöhnte Dubai wurde der ohnehin schon exklusive Phantom noch ein bisschen mehr zum Glänzen gebracht. Ein Highlight ist der Sternenhimmel „Starlight“, der aus 1.000 LEDs besteht und die Sternenkonstellation vom 1. Januar 2003, dem Geburtstag des ersten Rolls-Royce Phantom, an den Fahrzeughimmel zaubert.

446 Diamanten bringen den Innenraum zum Glänzen

Als ob das noch nicht genug Luxus wäre, hat Rolls-Royce den Innenraum auch noch mit insgesamt 446 Diamanten veredelt. Der dunkelblaue Lack wurde eigens für das Einzelstück kreiert. Für ein romantisches Picknick unter freiem Himmel ist das Picknick-Set aus dem Serien-Phantom an Bord. Der Celestial Phantom wird wohl nicht in Serie gehen. Zum Preis der diamantbesetzten Luxus-Limousine hat sich Rolls-Royce nicht geäußert, allerdings dürfte das Exemplar unbezahlbar sein. Das Serien-Modell schlägt bereits mit mindestens 400.000 Euro zu Buche. Weitere Fotos des funkelnden Rolls-Royce Bespoke Celestial Phantom können Sie sich in unserer Galerie unterhalb dieses Artikels ansehen.

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Newsletter abonnieren:
Andere Leser interessierten sich auch für:

Kommentare sind geschlossen.