Open Air: Lamborghini Aventador Roadster

von Oliver Karthaus am 14. November 2012 in Luxus-Autos geschrieben.
Der italienische Sportwagen-Hersteller Lamborghini hat mit dem Aventador Roadster eine 700 PS starke, offene Variante des LP 700-4 vorgestellt. (Foto: © Lamborghini)
Der italienische Sportwagen-Hersteller Lamborghini hat mit dem Aventador Roadster eine 700 PS starke, offene Variante des LP 700-4 vorgestellt. (Foto: © Lamborghini)

Der italienische Sportwagen-Spezialist Lamborghini bringt mit dem Aventador Roadster eine Rakete mit Frischluftzufuhr auf den Markt. Dazu hat man dem LP 700-4 einfach das Dach weggesägt. Damit man sich selbst bei Geschwindigkeiten nahe der 350 km/h noch einigermaßen unterhalten kann, lässt sich das Cockpit des 700 PS starken Stiers mit einem Hardtop aus Carbon schließen, das sich mit wenigen Handgriffen im Gepäckfach verstauen lässt. Für mehr Sicherheit sorgt eine neu gezeichnete Dachsäule mit integriertem Überrollbügel. Wer unterwegs den ungefilterten Sound des brüllenden 6,5-Liter-V12-Motors erleben möchte, kann die Heckscheibe elektronisch runterfahren. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft der Aventador (deutsch: „Tritt in den Hintern“) Roadster in 3 Sekunden.

Hardtop aus Carbon statt Faltdach

Die Höchstgeschwindigkeit des Roadsters liegt laut den Italienern bei 350 km/h. Für eine längere Lebensdauer der kostspieligen Reifen werden alle vier Räder permanent angetrieben. Ganz ohne Öko-Technik kommt aber auch der Aventador Roadster nicht aus. So gibt es unter anderem ein Start-Stopp-System und eine Zylinderabschaltung bis 135 km/h. Wie hoch der Verbrauch der Open-Air-Rakete ist, hat Lamborghini noch nicht bekannt gegeben. Das Coupé ist mit rund 17 Liter pro 100 Kilometer recht durstig. Der Einstiegspreis für den Aventador Roadster wird bei 357 000 Euro liegen. Damit muss man für die Frischluftvariante 44.000 Euro mehr investieren als für die geschlossene Version des Luxus-Italieners.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: