McQueens Porsche 911 für 1 Mio. Euro versteigert

von Oliver Karthaus am 29. August 2011 in Luxus-Autos geschrieben.
Dieser Porsche 911 S von Steve McQueen wurde versteigert. (Foto: Schnabel / RM Auctions)
Dieser Porsche 911 S von Steve McQueen wurde versteigert. (Foto: Schnabel / RM Auctions)

Es ist wohl einer der teuersten Porsche 911, der je in einer Auktion verkauft wurde: Der Porsche 911 S von 1970 gehörte Hollywood-Legende Steve McQueen. Auktionator RM Auctions hat den legendären Sportwagen nun für 1,375 Mio. US- Dollar (ca. 954.000 Euro) verkauft. Der Porsche dürfte Rennsport-Fans aus der Anfangssequenz des Films “Le Mans” bekannt sein. Hier fuhr McQueen mit dem Porsche über eine Landstraße zur Rennstrecke, wo er dann an dem legendären 24-Stunden-Rennen teilnahm. Während der Dreharbeiten sicherte sich McQueen das Fahrzeug für seine private Sammlung und nahm es mit in die USA. Nur kurze Zeit später verkaufte der Schauspieler das Fahrzeug wieder, da sich noch ein ganz ähnliches Modell in seiner umfangreichen Sammlung befand.

McQueen-Porsche kostete damals 30.000 Mark

Der Porsche 911 S von Steve McQueen kostete in den 70er-Jahren rund 30.000 Mark und kam mit allen Features, die der Stuttgarter Autohersteller damals zu bieten hatte. Neben dem luxuriösen Komfort-Paket, zu dem u.a. Ledersitze gehören, findet sich in dem Porsche das Blaupunkt-Radio Frankfurt und eine für damalige Verhältnisse extrem seltene Klimaanlage. Der Tacho des Kult-Porsche zeigt lediglich 20.000 Kilometer an. Zu dem prominenten Fahrzeug erhält der Käufer u.a. Briefe des ehemaligen Porsche-Rennleiters Rico Steinemann, die Originalrechnung an die Filmfirma Solar Productions sowie diverse Originalfotos vom “Le Mans”-Filmset, auf denen McQueen mit dem Auto und seiner Familie zu sehen ist. Ohne den prominenten Vorbesitzer wäre der deutsche Oldtimer laut Liste zwischen 40.000 und 60.000 Euro wert. McQueens Sammlung außerge- wöhnlicher Rennwagen ist legendär und umfasste unter anderem Kult-Klassiker wie einen Jaguar CK-SS, diverse Ferraris, Porsches, Motorräder und Flugzeuge.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Newsletter abonnieren:
Andere Leser interessierten sich auch für:

Kommentare sind geschlossen.