Die schönsten Luxushotels am Gardasee

von Oliver Karthaus am 16. Mai 2011 in Luxus-Hotels geschrieben.
Die drei schönsten Luxushotels am Gardasee. (Foto: © Lefay Resort & Spa)
Die drei schönsten Luxushotels am Gardasee. (Foto: © Lefay Resort & Spa)

Italiens größter See, der Gardasee, liegt zwischen den Alpen und der Poebene und grenzt an drei italienische Regionen: Trentino Südtirol im Norden, Venetien im Osten und die Lombardei im Westen. Wegen des hier herrschenden angenehmen Klimas und der üppigen mediterranen Vegetation ist die Region um den Gardasee seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt. Ganz besonders faszinierend sind die unterschiedlichen Landschaftsabschnitte rund um den Gardasee, die von flachen Stränden bis zu steil abfallenden Uferabschnitten reichen. Viele schwärmen von der Region als einer der beeindruckendsten und schönsten Gegenden in ganz Europa. Von den zahlreichen 5-Sterne-Hotels, die teilweise direkt am Ufer des Gardasees liegen, stellen wir Ihnen heute auf LuxusBlogger die drei schönsten vor.

Hotel Bella Riva

Direkt am Ufer des Gardasees gelegen befindet sich im malerischen Ort Gardone Riviera das luxuriöse 5 Sterne-Hotel Bella Riva, das im Jahr 1904 von Giuseppe Cipani errichtet wurde. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts war es einies der ersten Hotels, die das ganze Jahr über geöffnet hatte. Das luxuriöse Haus ist umgeben von einem großen Garten und verfügt über einen Swimmingpool und eine Grillecke. Alle 14 Zimmer und 8 Suiten wurden im zeitgenössischen Stil mit maßangefertigten Möbeln zum Beispiel aus gebürsteter Eiche und feinsten Stoffen eingerichtet. Die Möbel für die Badezimmer mit Marmorböden wurden eigens für das Hotel entworfen. Die Zimmer sind mit Klimaanlage und SAT-TV ausgestattet und bieten einen beeindruckenden Blick auf den See. Im Restaurant “Riva Carne Al Fuoco” wird traditionelle italienische Küche serviert.

Die schönsten Luxushotels am Gardasee: Bella Riva

Grand Hotel Fasano

Das traditoinsreiche 5 Sterne-Hotel Grand Hotel Fasano liegt, eingebettet in eine 12.000 m² große Parklandschaft mit Palmen, unmittelbar am Ufer des Gardasees. Ursprünglich im 19. Jahrhundert als Jagdsitz für den österreichischen Kaiserhof erbaut, bietet das Hotel heute in 75 Zimmern und Suiten, die im Stil vergangener Epochen eingerichtet sind, eine stilvolle Atmosphäre und ein elegantes Flair. Für Entspannung sorgt das 1300 m² große Wellnesscenter Aqua Spa, das im Stil antiker römischer Thermalbäder eingerichtet ist und über ein Hallenbad, Innen- und Außen-Jacuzzis, Dampfbäder, Saunen, Erlebnisduschen sowie eine Kneipp- Anlage und ein Solarium verfügt. In den fünf Behandlungsräumen können sich die Gäste mit Massagen und verschiedenen Beauty-Anwendungen verwöhnen lassen. Im Restaurant und der Bar “La Terrazza” wird bei einem wunderschönen Seeblick auf der Terrasse Fisch und Fleisch vom Grill, Salate und Pasta serviert. In dem hoteleigenen Gourmetrestaurant Il Fagiano bereitet Küchenchef Felter Matteo phantasievoll verfeinerte, typisch regionale Gerichte zu.

Die schönsten Luxushotels am Gardasee: Grand Hotel Fasano

Lefay Resort & Spa Lago Di Garda

Das 5 Sterne-Hotel Lefay Resort & Spa Lago Di Garda liegt am Westufer des Gardasees im Herzen der sogenannten Zitronenküste in dem Ort Gargnano. Es gehört zur Gruppe Small Luxury Hotels of the World. Mitten in einem 11 Hektar großen Park mit Olivenhainen und Wäldern gelegen, bietet das Resort mit seinen komfortablen 90 Zimmern einen echten Panoramablick über den Gardasee. Die Zimmer sind nach dem innovativen Wohlfühl-Konzept von Lefay eingerichtet worden und mit Memory Foam-Matratzen, LCD-Fernseher, SAT-TV, Highspeed- Internet-Zugang und vielen anderen Annehmlichkeiten ausgestattet. Die Lefay SPA Welt bietet auf 3000 m² in einer zauberhaften Atmosphäre verschiedene Gesichts-, Körper- und Schönheitsbehandlungen an, mit denen sich die Gäste verwöhnen lassen können. Für das leibliche Wohl wird im Hauptrestaurant “La Grande Limonaia” oder im “Bistrot La Vigna” gesorgt.

Die schönsten Luxushotels am Gardasee: Lefay Resort & Spa Lago Di Garda

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Newsletter abonnieren:
Andere Leser interessierten sich auch für:

Kommentare sind geschlossen.