Rolls-Royce Phantom II für 238.000 Euro verkauft

von Oliver Karthaus am 5. März 2011 in Luxus-Auktionen geschrieben.
Rolls-Royce Phantom II aus dem Jahr 1929. (Foto: Bonhams)
Rolls-Royce Phantom II aus dem Jahr 1929. (Foto: Bonhams)

Auf der heutigen Auktion “Collectors’ Motor Cars and Automobilia” von Bonhams Oxford (Großbritannien) kamen wieder echte Pracht- und Sammlerstücke unter den Hammer. Dazu gehörte ohne Frage auch dieser 1929 Rolls-Royce 40 / 50hp Phantom II Weymann Sports Saloon, das letzte Modell, das der Mitbegründer der weltberühmten Luxusmarke, Henry Royce, höchstpersönlich entwarf. Im Vergleich zu den vorherigen Modellen bot der Phantom II ein komplett neues Chassis und ein verbesserter Motor mit besserer Leistung. Berühmte Karosseriebauer nahmen sich das Chassis des Phantom II zum Vorbild um außergewöhnliche Entwürfe zu fertigen. Das angebotene Fahrzeug gehörte zuerst einem Captain Leslie George Wylde, einem Gentleman, der für seinen guten Geschmack in Sachen attraktive und sportliche Motorwagen bekannt war. Irgendwann hatte Wylde kein Interesse mehr an dem Phantom II, so dass dieser verschiedene Besitzer hatte, für die das Auto jeweils angemessen verändert wurde. Im Jahr 1947 wurde der Rolls Royce eingelagert und sollte die nächsten 30 Jahre nicht mehr auf die Straße kommen.

Experten vermuten, dass eine besonders gute Lagerung dafür verantwortlich ist, dass der Wagen auch heute noch in einem bemerkenswert guten Zustand ist. Im Jahr 2003 wurde das Auto 10 Monate lang restauriert, was umgerechnet etwa 290.000 Euro gekostet hat und nicht nur dazu führte, dass er verschiedene Preise gewann, sondern 2007 auch zu einem neuen Besitzer kam. Wo immer dieser Phantom II nach seiner aufwändigen Restaurierung auftauchte, scharte er stets einen großen Kreis von Bewunderern um sich. Für rund 238.000 Euro fand dieses ganz besondere Auto heute einen neuen Besitzer.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Newsletter abonnieren:
Andere Leser interessierten sich auch für:

Kommentare sind geschlossen.