Neue Explorer-Modelle von Vacheron Constantin

von Oliver Karthaus am 5. September 2008 in Luxus-Schmuck geschrieben.

Vacheron Constantin Explorer

Der Schweizer Uhrenhersteller Vacheron Constantin hat die neusten Modelle aus seiner Explorer-Serie von Uhren vorgestellt. Die beiden neuen Modelle huldigen den beiden weltberühmten Entdeckern Marco Polo und Christoph Columbus und reihen sich somit perfekt in die Serie ein, in der bereits der chinesische Admiral Zhen Hé und Fernando Magellan mit einem Modell beehrt wurden. Auch bei den neuen Modellen besteht das emaillierte Ziffernblatt aus zwei Teilen, die sich teilweise überlappen. Der obere Teil zeigt eine Karte, auf der die Reisen der Entdecker zu sehen sind, während im unteren Teil die 12 Stundenziffern abgebildet sind. Das 40 mm große Gehäuse besteht aus 18K Gold. Die Uhr wird durch die integrierte automatische Vacheron-Technik angetrieben und ist bis zu einer Tiefe von 30 Metern wasserdicht. Von jedem Modell gibt es nur 60 Uhren.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: