First Royale MasterCard mit Diamanten

von Oliver Karthaus am 13. März 2008 in Mehr Luxus geschrieben.
Dubai First Mastercard
Dubai First Royale MasterCard

Gold und Diamanten waren schon von jeher ein Mittel, um Reichtum eindrucksvoll zu demonstrieren. Wirklich Eindruck macht man aber mit einer mit Diamanten besetzten Kreditkarte, wie der ersten Royale MasterCard aus Dubai. Wer allerdings nicht zu den reichsten Leuten der Welt gehört und auch nicht in Dubai lebt, hat keine Chance, an diese exklusive Karte zu kommen. Die Dubai First Royale MasterCard gibt es nur auf Einladung und geht nur an Leute mit dem „richtigen“ sozialen Status. Dadurch wird der Kreis der Besitzer zu einer Eliterunde. Die handgefertigten, schwarzen Kreditkarten sind mit einem goldenen Rand versehen und können ohne Limit eingesetzt werden. Außerdem sind sie mit einem zertifizierten Diamanten besetzt. Diese außergewöhnliche Karte wurde von InnoDesign entworfen. Das renommierte Unternehmen verwendete erstmals zertifizierte Diamanten in Kombination mit einer besonderen Technologie, die es möglich macht, Metalle mit einzusetzen.

Der Kartenbesitzer verfügt über alle Services, die er benötigt, um seine finanziellen und persönlichen Bedürfnisse komplett abzudecken und seinem Lebensstil gerecht zu werden. Royale bietet persönliche Services auf den verschiedensten Gebieten an, die durch ein weltweites Partnernetzwerk gewährleistet werden. Mit inbegriffen sind Services wie VIP-Service in Restaurants, Jachtchartermöglichkeiten, Polo Clubs und viele andere mehr. Es werden nur 9 dieser Karten täglich hergestellt, was zusätzlich noch einmal deren Exklusivität unterstreicht. Der gesamte Herstellungsprozess besteht aus 36 Teilprozessen, angefangen mit dem Gießen des Metalls bis hin zum Einsetzen des Diamanten durch einen Juwelier. Dadurch wird die Karte zu einem weiteren Schmuckstück für die Reichsten der Reichen.

Autor
Oliver Karthaus ist Gründer und Chefredakteur des 2006 gestarteten Luxus-Magazins Luxusblogger.de. Der erfolgreiche Entrepreneur (ging mit seinem Unternehmen schon 1996 online und führt heute u.a. mehrere erfolgreiche Online-Magazine) schreibt vor allem über luxuriöse Autos und Immobilien.
Andere Leser interessierten sich auch für: